Der Start der Intel Arc-Desktop-GPU steht möglicherweise bevor (aber Sie werden noch nicht bereit sein, einen zu holen)

Intel Arc-Desktop-GPU // Bild Intel

Intels Arc-Desktop-Grafikkarten werden mit Spannung erwartet, und sie werden auch kurz vor der Markteinführung stehen, wenn ein Hinweis im Intel-Netz Ankündigungsmaterial gibt die Entspannung, um vorbeizuschlurfen – aber mit Sicherheit wissen wir bereits, dass der vorläufige Start China am intelligentesten sein wird (dazu später mehr).

Also, was wäre vermutlich der oben genannte Clu wir sein? Ein schlau identifizierter Hardware-Leaker auf Twitter, @momomo_us, bemerkte, dass Intels Netzseite für diskrete Arc Alchemist-GPUs, alle ohne Verlängerung, eine Schaltfläche für „Intel Arc A3 für Desktop“ hinzugefügt hatte.


🧐https://t. co/yYgs7Rhd0A pic.twitter.com/5PFjg0woG4 27. Mai 2022

Siehe extra

 

 

Dies scheint ein Fall gewesen zu sein, in dem ein Intel-Mitarbeiter gesprungen ist die Waffe, sogar angenommen, denn als VideoCardz


(öffnet in neuem Tab) bemerkt, dass der Hyperlink beim Anklicken nicht funktionierte, und zwar bald – nachdem jemand offensichtlich die fehlerhafte Veröffentlichung des Buttons identifiziert hatte – es verschwand von Intels Internet-Site.

Also klar, das war einmal ein Fehler, aber es erhöht die Zauberbindungsstufe . Glauben Sie, dass wir uns auf Intels Arc-Desktop-Grafikkarten freuen, die im zweiten Quartal debütieren werden – obwohl sie, wie erwähnt, in China am intelligentesten sind, um damit zu beginnen – und wir hatten zuvor angenommen, dass dies definitiv sehr Ende Juni gemeint ist (wie alles scheint). bei Alchemist ziemlich groß rutschen, wenn es zu Verzögerungen kommt – gerades Auge auf die Computer-GPUs, die eigentlich pünktlich zum Ende des ersten Quartals, ihrem versprochenen Startzeitraum, eintrafen).

Die unbestreitbare Tatsache, dass dies Die vorübergehend bestätigte Schaltfläche zeigt an, dass der vorläufige Arc-Desktop-Start vermutlich näher ist, als wir denken, und die Spielkarten wahrscheinlich sogar Anfang Juni erscheinen würden.


Bewertung: Ein erfreulicher Hinweis, hoffen wir – allerdings würde Nvidia vermutlich mutmaßlich den Recover pauschal beschädigen

Während Sie noch nicht bereit waren, die ersten Arc A3-Desktop-Grafikkarten außerhalb Asiens zu kaufen, sind hier die richtigen Neuigkeiten, denn wenn sie sich drehen Anfang Juni für den chinesischsprachigen Markt, dann vermutlich breitere freie und vielfältige Bereiche wi

Hier weiter zum Artikel
Start,Intel

Add Comment