Über eines der PS Plus-Weiter-Gebührenspiele für Juli könnte möglicherweise durchgesickert sein

)
(Bildnachweis: Ubisoft) Ein aktuelles Leck könnte möglicherweise einige der Spiele drucken, die PlayStation Plus- und Top-Abonnenten später in diesem Monat zur Verfügung gestellt werden können . Das Leck stammt von ResetEra, einer bestimmten Person, BlackBate (öffnet sich in der letzten Registerkarte ) (durch Erfindung von PushSquare

    (öffnet sich im letzten Tab) ), der behauptet, gerne gelernt zu haben „a Einige der Spiele“, die PlayStation Plus als Teil der Aktualisierung zur Monatsmitte für Abonnenten mit weiteren und hohen Gebühren hinzugefügt werden können. Die Checkliste enthält die bereits offiziell bestätigten (öffnet in letzter Zeit tab) Streuner; Final Memoir 7 Remake Intergrade und FF7R-Episodenunterbrechung; Saints Row IV: Wiedergewählt; und eine Handvoll Assassin’s Creed-Titel zusammen mit Shadowy Flag, Team Spirit, Rogue Remastered, Freedom Cry und The Ezio Assortment. Laut BlackBate werden diese Titel am 19. Juli verfügbar sein, was übrigens das offene Datum für Stray ist. Es sei darauf hingewiesen, dass BlackBate sagt, dass dies „einige“ der Spiele sind, die hinzugefügt werden können, was bedeutet, dass die Aufstellung möglicherweise auch nur intensiver sein kann. Was die erste Gebühr für dieses Leck angeht, hat die tatsächliche Person nicht mehr weniger als zuvor ordnungsgemäß durchgesickerte Dateien durch die Erfindung von ResetEra vor zuverlässigen Ankündigungen. Sie sind jedoch keineswegs mehr ein häufiges Poster, wie von PushSquare beobachtet, sie haben jedoch zuvor wichtige Funktionen bei Dying Stranding Director’s Decrease durchgesickert (öffnet sich im letzten Tab) und das Skull and Bones-Konto erneut

    (öffnet im letzten Tab)

    .

    Wir können die tatsächliche Aufstellung und das Datum für die PlayStation Plus-Aktualisierung zur Monatsmitte erst endgültig bestätigen, wenn sie von Sony offiziell bestätigt wurde. Die Fülle an Ubisoft-Titeln macht nicht weniger Sinn im Zusammenhang mit dem Ubisoft+ Classics-Katalog, der Teil von PlayStation Plus ist, und dem Versprechen des Entwicklers, möglicherweise nur, dass der Katalog „mit 27 Titeln und möglicherweise öffnen würde möglicherweise auch nur bis zum Ende des Jahres 2022 auf 50 wachsen.“

  • PlayStation Plus kostenlose Spiele Juli 2022
  • PS Plus: Benennen Sie und was Sie über das Gaming-Abonnement von Sony wissen möchten
  • Zeitgenössisches PS Plus vs. zerlumptes PS Plus: Was ist der Unterschied zwischen ihnen
  • Was ist die Aktualisierung zur Monatsmitte?Hier ist der gesamte Abschnitt von Sonys nicht mehr allzu langem, vor dem jetzt überarbeiteten PlayStation Plus-Abonnementträger. Jetzt hat PlayStation Plus drei Stufen: Sehr wichtig, Weiter und Top-Gebühr. Während die sehr wichtige Stufe ästhetisch einfach ist, ist sie identisch mit dem üblichen PS Plus-Anbieter, mit Online-Multiplayer-Zugang, Rabatten im PlayStation Store und monatlichen PS4- und PS5-Spielen, Zusatz- und Top-Gebührenangeboten.

    Sony hat bestätigt (öffnet sich im letzten Tab), dass die zusätzlichen Vorteile der Gebührenstufen „Further“ und „Top“ – unter anderem – eine zweite monatliche Aktualisierung der Spiele umfassen, die „während des stattfinden werden Monat mit aktuellen Spielen auf PlayStation Plus Weitere

Hier weiter zum Artikel
Ãœber,eines

Add Comment