Swift Playgrounds 4.1 fügt Assert auf SwiftUI hinzu, animiert Formen und erstellt eine Digicam

Die Swift Playgrounds 4 App von Apple wurde in den letzten zwölf Monaten veröffentlicht, um Entwicklern und Studenten die Möglichkeit zu geben, die Programmiersprache Swift zu lernen. Die anfängerfreundliche App ist eine Möglichkeit, „auf stressfreie Weise genaues Codieren zu lernen“, sagt Apple. Derzeit hat die App das Update auf Version 4.1 für iPad und Mac-Geräte erhalten.

Das Swift Playgrounds 4.1-Update für iPad und Mac enthält Wurmkorrekturen und einzigartige Behauptungen.

Das einzigartige Assert für iPad hinzugefügt:

  • „Mit Apps am Laufen bleiben“ hilft dabei, Rekorde zu schlagen ein Tag mit SwiftUI-Apps.
  • „Formen animieren“ hilft Ihnen zu lernen, Formen auszulöschen, zu regulieren und zu animieren.

  • „Shooting Photography“ gibt Ihnen einen Einblick in die Herstellung Ihrer Digicam.
  • Da wäre vielleicht ein bisschen Garnelen mehr im Mac-Wechsel drin. In Übereinstimmung mit Apple ist hier das Einzigartige für Swift Playgrounds 4.1 für Mac:

      Erstellen Sie Mac-Apps mit SwiftUI (erfordert macOS 12.4 oder höher ) Enthüllungen sind lebendige Updates, während Sie Änderungen an Ihrer App vornehmen. Apps, die mit Swift Playgrounds erstellt wurden, werden geschäftig und im Ordner „Capabilities“ eingerichtet. Die App Retailer Connect-Integration hilft Ihnen, damit Sie Ihre ausgeführte App einfach zum App Retailer hinzufügen können (erfordert Apple Developer Program-Garn).

    • Natty, Inline-Code-Empfehlungen ermöglichen es Ihnen, co

    aufzuschreiben
    Hier weiter zum Artikel
    Swift,Playgrounds

    Add Comment