Ihr Pixel kann jetzt Chats anweisen, Screenshots direkt zu versenden

In den letzten Jahren hat Android eine zunehmende Anzahl von ausgestatteten kontextbezogenen Lösungen inmitten des Betriebssystems. Pixel-Telefone haben sich in der Vergangenheit nicht allzu lange angesammelt und die Flexibilität gewonnen, um zu sagen, an welche Chats Screenshots möglicherweise möglicherweise möglicherweise stillschweigend gesendet werden.

Android 11 hat eine neu gestaltete Screenshot-Vorschau in der hinteren linken Ecke Ihres Covers veröffentlicht, und die Version des letzten Jahres hat eine Schaltfläche „Mehr erfassen“ neben „Fragmentieren“ und „Bearbeiten“ (mit dem Markup-Tool) hinzugefügt.

Eine elegante Schaltfläche für einen aktuellen Dialog – auf die Android auf Betriebssystemebene reagiert (z. B. das Dialog-Widget) – wirkt auf das Ende dieser Taskleiste (etwas Scrollen erforderlich). Es verbessert den Avatar/das Bild, das von der App gealtert wird (neben dem Abzeichen davon) und den Namen. Durch Antippen wird lediglich der Screenshot, den Sie tatsächlich aufgenommen haben, in den Textbereich des Dienstprogramms eingefügt.

Von den beiden Instanzen, auf die wir gestoßen sind, bietet Android den Screenshot-Vorschlag an, während Sie zufällig ein aktuelles erstellen – wenn nicht mehr aktiv – Benachrichtigung von dieser App. Allerdings stammt der Vorschlag nicht mehr immer aus Ihrem aktuellen Dialog, ist aber sehr häufig.

Unsere Pixel-Telefone (mit Android 12) haben begonnen, Vorschläge zu machen, welche Chats versendet werden sollen Screenshots zum Folgen des la
Hier weiter zum Artikel

Add Comment