Google Play-Design-Updates für Juli erzählen Game Dashboard, „Matter Developer Preview“, extra [U]

Die Aktualisierungen der Google Play-Methode vom Juli 2022 bieten Raum, um das fette Rebranding von „Google Wallet“ zusammen mit einigen einzigartigen Arten von „Multi-Utility-Erlebnissen“ zu erzählen.

Update: Die neuesten Juli-Updates umfassen ein Spiel-Dashboard für Android 13, eine „Matter Developer Preview“ und mehr.

Während Android großartig ist geliefert wird und in hohem Maße modifizierbar ist, werden viele der wertvollsten Aspekte unserer Telefone wirklich von Google Play-Anbietern und -Produkten unterstützt. Diese Kern-App funktioniert in Verbindung mit dem Play Store und den monatlichen „Google Play-Design-Updates“ von Android. Im Laufe des Monats veröffentlicht Google nach und nach Patchnotizen für dieses Trio (auch als „Google-Methode“ bezeichnet).

Die perfekte Möglichkeit, eine Studie abzurufen, ob Sie möchten oder nicht Um Google Play-Anbieter und -Produkte in Ihrem Telefon zu ersetzen, müssen Sie einen schnellen Link zur Play Store-Checkliste der App abrufen und von dort aus ersetzen, falls vorhanden. Um den Play Store auszutauschen, tippen Sie auf Ihren Avatar in der Ecke und dann auf „Einstellungen“. Unterhalb des Abschnitts „Über“ werden Sie über die Möglichkeit informiert, „Play Store zu aktualisieren“. In der Zwischenzeit werden Google Play-Designaktualisierungen auch durch Strategie der App „Einstellungen“ unter „Über das Telefon“> „Android-Version“> „Google Play-Design ersetzen“ erlernt.

Google hat die erste Charge von Play im Juli veröffentlicht Method Replacement notiert diesen Monat etwas später als üblich, wahrscheinlich weil der erste Montag ein Feiertag ist. In der ersten Welle stellen wir fest, dass die zuvor eingeführte Umbenennung von Google Pay in „Google Wallet“ ziemlich schnell kommen sollte, zusammen mit der zuvor angekündigten Neugestaltung von Arena Case You.

Ein weiteres Stück enthüllt dass Android-Entwickler einzigartige Wege finden können, um „nahtlose Multi-Utility-Erlebnisse“ zusammenzustellen. Das hängt wahrscheinlich mit den Inside of Sight Allotment APIs zusammen, die auf der Google I/O vorgestellt wurden. Außerdem scheinen die Juli-Updates von Google die Registerkarte „Aufzeichnungen und Privatsphäre“ in den Legendeneinstellungen zu optimieren.


Update 7/16: In der zweiten Reihe von Versionshinweisen sagt Google, dass die Verbesserungen der Spielmethode vom Juli darauf ausgelegt sind, es einfacher zu machen, die Besonderheiten jedes einzelnen Android-Updates zu bestimmen. Es ist jetzt nicht optimistisch, aber ob es hier um die vorherrschenden Updates geht oder nicht, schätzen den bevorstehenden Sprung auf Android 13 oder die beliebten monatlichen Sicherheitsupdates.

Außerdem Updates für Google Play-Anbieter und -Produkte sollten in diesem Monat „Verbesserungen“ zum Empfangen von

erzählen
Hier weiter zum Artikel

Add Comment