GameStop entlässt Mitarbeiter auf einer bestimmten Unternehmensebene

Wenn Sie auf einen Link klicken und einen erhalten, erhalten Sie eine kleine Provision. Lesen Sie unsere redaktionelle Richtlinie.

CFO Mike Recupero ist nach weniger als einem Jahr im Job längst gegangen; Kürzungen treffen die Mitarbeiter von Sport Informant ebenso erfolgreich

GameStop entlässt heute Mitarbeiter, um mit mehr als einer Erfahrung zu sparen.

Stephen Totilo von Axios berichtete, dass der Einzelhändler auf einigen Ebenen des Unternehmens Kürzungen vornimmt, unter anderem bei seiner Sport Informer-Pressestelle, einschließlich, dass Mike Recupero, CFO von GameStop, das Unternehmen ebenfalls schon lange verlassen hat.

Totilo zitierte ein Organisationsmemo als Quelle der Details. Ethan Gach von Kotaku untermauerte die Details mit einem Zitat aus einer E-Mail, die an Mitarbeiter von GameStop geschickt wurde, in der es um die Entlassungen ging gesagt. „Alle Menschen in der Gruppe müssen sich in leistungsfähigere Hände verwandeln und eine erhöhte Verantwortung für Ergebnisse annehmen.“

GameStop hat die Entlassungen aber nicht mehr öffentlich bestätigt. Ein Vertreter gab nicht direkt eine Stellungnahme ab.

Mike Recupero war vor einem Jahr dieser Woche zum Chief Financial Officer des Unternehmens ernannt worden, einer von mehreren verstorbenen Amazon-Managern die an Bord geholt wurden, weil der Einzelhändler versuchte, seine E-Commerce-Strategie zu überarbeiten.

Recupero folgt, aber allen anderen dieser Amazon-Veteranen nach einer kurzen Pause, als Chief Running Officer Jenna Owens ging GameStop im November nach sieben Monaten mit dem Unternehmen.

Im vergangenen Monat meldete GameStop Finanzergebnisse für das erste Geschäftsquartal des Jahres und zeigte steigende Umsätze, während die Einnahmenverluste auf 158 $ mehr als verdoppelt wurden Millionen.

Einer der wenigen wichtigen Faktoren, die das Unternehmen über seine Effizienz in einem bestimmten Quartal des Quartals angab, war, dass es die Einstellung von Mitarbeitern mit Fähigkeiten in den Bereichen Blockchain-Spiele und E-Commerce erhöht hatte und Know-how und Betrieb.

Replace:

GameStop bestätigte später die Kündigung von Recupero und bot Diana Saadeh-Jajeh als seine Nachfolgerin im CFO-Feature an. Saandeh-Jajeh war vor der Ernennung von Recupero intervenierender CFO und hatte als Chief Accounting Officer gedient.

Hier weiter zum Artikel
GameStop,entlässt

Add Comment