Das Weiße Haus gruppiert sich mit 30 ISPs für sauberes, kostengünstiges Breitband

)
(Kreditwürdigkeit: Adrienne Bresnahan)
Da High-Paddle-Web zu einer Notwendigkeit für Familien geworden ist, die von zu Hause aus arbeiten (wird in neuem Tab geöffnet) und College-Studenten, die aus der Ferne studieren , die Biden-Administration (öffnet in neuem Tab) hat Verpflichtungen des nicht-öffentlichen Sektors gesichert, daran teilzunehmen, um festzustellen, dass Millionen amerikanischer Familien weniger zahlen s für Breitband.Als Teil der überparteilichen Infrastrukturgesetzgebung, die letzten November übergeben wurde, war die US-Regierung einmal bereit, das Life-like-Connectivity-Programm ins Leben zu rufen

(öffnet sich in neuem Tab), das Zehner aktiviert von Millionen amerikanischer Haushalte, die Preise ihrer Internetanbieter um bis zu 30 US-Dollar pro Monat zu senken.

Nun hat die Biden-Administration Zusagen von 20 führenden Webanbietern erhalten

(öffnet in neuem Tab) welche Bettdecke größer als 80 Prozent der Bevölkerung des Landes ist, um sowohl die Geschwindigkeit zu heben als auch die Preise zu senken.

Gleichzeitig hat die US-Regierung eine neue Plattform namens GetInternet.gov ins Leben gerufen, die darauf ausgelegt ist Als Erleichterung melden Sie sich für das Life like Connectivity Program an und gewinnen Sie, indem Sie Fragmentwebs nehmen Lieferanten.

Programm für lebensechte Konnektivität

Das Life like Connectivity Program ist das beste High-Paddle-Web-Erschwinglichkeitsprogramm in der Geschichte der USA, und Experten schätzen, dass es 48 Millionen sind Haushalte oder 40 Prozent der Haushalte innerhalb des Landes qualifizieren sich für das neue Programm.

Wenn die Gewinne Ihres Haushalts bei oder unter 200 Prozent der Bundesarmutsstufe liegen, würden Sie sich auch für das Programm qualifizieren, obwohl Sie das auch tun würden erlassen Sie dies zusätzlich, indem Sie eine der wichtigen Austauschanforderungen erfüllen, die im aktuellsten Wahrheitsblatt aufgeführt sind

(öffnet in neuem Tab)

aus dem Weißen Haus

(öffnet in neuem Tab)

. In Worten der Abruflieferanten, die anscheinend sein werden AT&T, Comcast, Frontier, Cox Communications, Spectrum, Verizon und andere Telekommunikationsunternehmen sind Teil des Programms, indem sie qualifizierten Haushalten mindestens 100 Mbit/s zur Verfügung stellen, und erklären sich damit einverstanden, die Hälfte zu erhalten. Diese ISPs unterstützen Metropolen, Vorstädte und ländliche Gemeinden im ganzen Land, die darauf abzielen, dass Haushalte mit niedrigem Gewinn bereit sein sollen, Zugang zu High-Paddle-Web zu erhalten (öffnet in neuem Tab) kein Thema, wo sie leben.Es ist zusätzlich der Preis zu beachten, dass mit dem A
Hier weiter zum Artikel
Weiße,gruppiert

Add Comment