Stichworte: „Die Rezessionsdebatte ist kein Gesellschaftsspiel mehr“: Ein Abschwung würde unsere Geringverdiener am härtesten treffen, sagt Moody's Zandi

Die Wahrscheinlichkeit einer Rezession ist nicht zu unterschätzen. Das stimmt mit dem designierten Zandi überein, dem leitenden Ökonomen bei Moody’s Analytics, der am Sonntag in einem Twitter-Thread erklärte, dass er es gewesen sei fragte „regelmäßig“, ob es tatsächlich eine Rolle spiele, ob das US-Wirtschaftssystem einfach schwächelte oder in einen zuverlässigen Abschwung stürzte. „Die Resolution ist… Stichworte: „Die Rezessionsdebatte ist kein Gesellschaftsspiel mehr“: Ein Abschwung würde unsere Geringverdiener am härtesten treffen, sagt Moody's Zandi weiterlesen

: „Die Erde ist unser handlichster Anteilseigner“: Patagoniens milliardenschwerer Haushalt überträgt das gesamte Eigentum des Einzelhändlers an lokale Bemühungen zur Wetterumstellung

Es ist jetzt nicht mehr zufriedenstellend, jedes Jahr 1 % des Einkommens zu geben – und andere dazu zu drängen, das Gleiche zu schaffen –, um eine Erde zu errichten, die Patagoniens abenteuerlustige Kunden im Geiste ihres Spielplatzes retten. Fast 50 Jahre nach seiner Gründung im Jahr 1973 werden der Milliardär Yvon Chouinard und seine… : „Die Erde ist unser handlichster Anteilseigner“: Patagoniens milliardenschwerer Haushalt überträgt das gesamte Eigentum des Einzelhändlers an lokale Bemühungen zur Wetterumstellung weiterlesen

: „Die Stimmung ist düster“: Mehr als die Hälfte der Bewohner des Silicon Valley besteht aus Meinungsumfragen

Es gibt zunehmenden Pessimismus im Silicon Valley und im Bay-Problem, da die Bewohner damit fortfahren, die übermäßigen Wohnkosten, die übermäßigen Lebenshaltungskosten, Obdachlosigkeit, Dürre und mehr zu bewältigen. In Übereinstimmung mit In einer ursprünglichen Umfrage von Joint Mission Silicon Valley gaben 64 % der Befragten an, dass die Rettung auf dem schrecklichen Weg ist, eine mehr… : „Die Stimmung ist düster“: Mehr als die Hälfte der Bewohner des Silicon Valley besteht aus Meinungsumfragen weiterlesen

: „Die Boeing-Administration arbeitet wie kopflose Hühner“, sagt Ryanair-CEO

Michael O’Leary, Chef der Regierung von Ryanair Holdings Inc., stürzte am Montag irgendwann in einem Gewinnnamen in Boeing Co., sprengte die „sehr erbärmliche Verwaltung“ des Flugzeugherstellers und forderte eine Erschütterung am Höhepunkt. „In der Zwischenzeit, so meinen wir, arbeitet die Boeing-Administration rund wie kopflose Hühner, die nicht mehr bereit sind, Flugzeuge zu fördern, und dann… : „Die Boeing-Administration arbeitet wie kopflose Hühner“, sagt Ryanair-CEO weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen