Website-Positionierungsreporting zum Provozieren: Das geeignete Gerät, um Verlauf, Aufwand und Ergebnis Ihrer Website-Positionierung effizient zu dokumentieren

Search Engine Land » Kanal » Website-Positionierung » Website-Positionierung-Reporting zum provozieren: Das geeignete Gerät, um Ihren Website-Positionierungsverlauf effizient zu dokumentieren , Bemühungen und Ergebnis

Keiner von uns hat sich wahrscheinlich zu einer Website entwickelt, die für den Schatz der Berichterstattung positioniert ist, wirklich, es gehört laut einer Umfrage, die ich vor einiger Zeit durchgeführt habe, zu den am wenigsten verbreiteten Aktivitäten für viele SEOs.

Trotzdem kümmern sich Entscheidungsträger sehr um die Berichterstattung, weil wir so reden und die Websites bewerten, die den Investitionsverlauf und den Gesamterfolg positionieren. In der Tat, die Wirksamkeit von Bewertungen der Website-Positionierung kann daraus resultieren, dass der Unterschied darin besteht, ob sie mäßig gefeuert werden, oder mehr Website-Positionierung aufgeben oder von Entscheidungsträgern erhöht werden.

Trotzdem sind viele Websites, die Überprüfungen positionieren, defekt, da sie Ziel ist eine Zusammenstellung von Dashboards, die durch Tools automatisiert werden, die Metriken zur Positionierung von Websites enthalten. Ich habe über Twitter nachgefragt und 41 % der SEOs, die geantwortet haben, sagten, dass sie am besten ein Dashboard mit Wissen für die Berichterstattung über die Positionierung von Websites verwenden würden.

Daten von unseren Website-Positionierungs-Dashboards werden höchstwahrscheinlich in Bewertungen aufgenommen, aber sie werden sie nicht vollständig ändern: Ein Website-Positionierungs-Dashboard ist a Visualisierungsressource, die den größten und aktuellsten Raum aller Metriken enthält, nach denen wir suchen, um den Positionierungskurs unserer Websites anzuwenden, um jederzeit problemlos deren Wachstum zu überwachen.

Auf der anderen Seite ist ein Positionierungsdokument für Websites eine Abhandlung, die eine Reihe von Schlüsselleistungsindikatoren aus einem klaren Zeitrahmen zusammen mit einer Prognose und Schlussfolgerungen enthält, die noch vor Ihnen liegen für periodische Prognosen und Überblick über den Kurs der Website-Positionierung in Richtung der Erfüllung ihrer Ziele.

Die Verwendung feinster automatisierter Website-Positionierungs-Dashboards als Bewertungen kann schädlich sein besser als dienen. Sie sind vollgestopft mit Informationen, die das Publikum – insgesamt nicht-technische Stakeholder oder Entscheidungsträger – nicht wahrnimmt oder sich darum kümmert, und verwenden keine Priorisierung, Erkenntnisse, Prognosen oder Maßnahmen. Dieses Beste wirft mehr Fragen auf, als dass es Antworten gibt.

Holen Sie sich die täglichen Veröffentlichungen, auf die sich Vermarkter verlassen.

Selbst angepasste Website-Positionierungs-Dashboards können nicht alle Website-Positionierungs-Berichtsziele herstellen – insbesondere wenn man bedenkt, dass ein Großteil der SEOs dies nicht tut ständig frische ihre Bewertungen, die die nächsten sind:

    Seien Sie in Kontakt mit den Ergebnissen der Positionierung von Websites: Die Websites positionieren den Verlauf der Evolution in Richtung von die festgelegten Ziele (was wurde fertiggestellt vs. was wurde erwartet?) Weisen Sie auf das Motiv in der Hilfe von Websites hin, die Ergebnisse positionieren: Warum die Diversifizierung Bereiche entwickeln oder entwickeln sich nicht wie erwartet. Power-Aktionen zur Erstellung von Website-Positionierungsergebnissen: Platzieren Sie Websites mit Positionierungsaktivitäten und fragen Sie nach den nächsten Schritten zur Erstellung Ziele.

Das größte Das Szenario zum Erstellen angepasster Website-Positionierungsüberprüfungen wird durch Zeitbeschränkungen verursacht, da wir dazu neigen, wirklich den Stress zu empfinden, schnell Überprüfungen vorzunehmen, um Hilfe bei der „Website-Positionierungsausführung“ zu finden, aber die Berichterstattung über die Website-Positionierung ist außerdem in den meisten Situationen am besten auch der monatliche Aufwand.

Kann erfolgreich mit Ihren Websites umgehen, indem Sie Berichtsziele positionieren, während Sie den Kurs beschleunigen von? Hier sind drei Empfehlungen zur Anwendung. 1. Verwenden Sie die besten wichtigen KPIs, die Ihre Ergebnisse ausdrücken
Reduzieren Sie den Lärm und minimieren Sie Zweifel mit dem Richtlinien, die Sie in die Positionierungsüberprüfungen von Websites einbeziehen.

Bewahren Sie weit weg von den Ausgaben fortgeschrittener proprietärer Metriken, da sie unzuverlässig sind und jetzt nicht einfach mit Ihren gültigen Website-Positionierungszielen verknüpft werden können.

Fügen Sie auch nicht die Gesamtheit, die Sie überwachen, zu den Bewertungen hinzu, sondern die besten Key Performance Indicators (KPIs), die das Wachstum in Richtung der Positionierungsziele dieser Websites für das Publikum zeigen wirklich fasziniert.

Hier ist der Grund, warum die jeweils zu erfassenden KPIs individuell angepasst werden sollten Zielgruppenprofil und Aktivitäten: Die Websites, die verlinkte Ziele positionieren, die dem CEO und CMO wichtig sind, werden höchstwahrscheinlich diversifizierter sein (z. B. Website-Positionierungsaktivitäten, ROI, Einnahmen und Marktanteil der natürlichen Suche) als diejenigen, die für die Positionierung von Websites interessant sind Follow-up mit (z. B. Website-Positionierungsaktivitäten ROI, Einnahmen und natürlicher Suchmarktanteil sowie diversifizierte, eher technisch verknüpfte Websites lieben markenlose industrielle Suche, Web-Ankündigungsverkehrsgebot, erstklassige zentrierte Abfragen, Crawlbarkeit und Indexierbarkeit von Schlüsselseiten und ziemlich viele andere.).

Aus diesem Grund werden die KPIs, die in den Bewertungen, die sich auf die vorherigen konzentrierten, früher als die letzteren mehr als wahrscheinlich diversifiziert sein, ebenso wie die Metriken, um sie zu berechnen.

Hier sind ein paar Schritte und Kriterien, die es dir erlauben, zu baumeln Verknüpfte KPIs, um die Positionierungsbewertungen Ihrer Websites zu berücksichtigen: Geburt durch die Einrichtung Ihrer Websites Positionierung Bewertungen Zielgruppe: Wen werden Sie dokumentieren? Jedes Publikum wird darauf achten, abwechslungsreiche Fragen zu beantworten

Hier weiter zum Artikel

Add Comment