The Elaborate: Investoren haben in der Rezession noch nicht angefangen zu kosten: So weit könnte der S&P 500 fallen

Der angeschlagene S&P 500 Index preist laut DataTrek Compare jetzt keine Rezession mehr ein.

„Bei 4.000 sind die in S&P eingebetteten Rezessionschancen auf Null gesunken“, sagte DataTrek-Mitbegründer Nicholas Colas in einer artikulierten E-Mail am Dienstag. „Nach unserer Mathematik entspricht eine Wahrscheinlichkeit von 50:50 einer Rezession einem S&P-Wert von 3.525.“

Der S&P 500 SPX, -0,84 %, eine Aktienbenchmark, die die Effizienz ordentlicher US-Unternehmen misst, ist in diesen 365 Tagen nach Handelsschluss am Montag um mehr als 16 % auf 3.991,24 gefallen. Dies war der niedrigste Schlusswert seit dem 31. März 2021, dem letzten Mal, dass der Index laut Dow Jones Market Knowledge unter 4.000 schloss. Der US-Aktienmarkt ist in diesen 365 Tagen aufgrund von Befürchtungen über übermäßige Inflation, steigende Leidenschaftsraten, den Krieg zwischen Russland und der Ukraine, Chinas COVID-19-Lockdowns und ein sich verlangsamendes Finanzsystem eingebrochen. „Wenn wir tatsächlich einen alltäglichen finanziellen Abschwung erreichen, dann sollte der S&P um die 3.000 stumm schlagen“, so Colas. „Neue Volatilität sagt einfach, dass Investoren vermitteln, dass sich das Zeitfenster schließt, um Unterstützung auf der schönen Strecke zu erhalten“, sagte er. Aber das Fenster „ist jetzt nicht geschlossen, aber“, schrieb Colas, „in jedem anderen Fall würde der S&P bei 3.500 (Rezessionschancen von 50:50) oder sogar noch darunter liegen.“Lernen: ‘Unglück’ könnte vielleicht kommen, Börsenkonstellation entspricht 1999: Jeffrey Gundlach DataTrek hat die aktuelle „Gewinnenergie“ des S&P 500 überprüft und sie auf 218 $ pro Fragment festgesetzt. Das droht ein „Höchstgewinn“, wenn die USA direkt auf eine Rezession zusteuern, heißt es. „Rezessionen haben die Gewinne beeinträchtigt, bedenken Sie das, aber in großen Teilen“, sagte Colas. Während „herkömmliche Rezessionen“ einen durchschnittlichen Rückgang der Gewinne von der Spitze bis zur Talsohle um 26 % anstreben, verzeichnete der S&P 500 im „Large Rec

irgendwann einen Gewinnrückgang von der Spitze bis zur Talsohle von 57 %.

Hier weiter zum Artikel
Elaborate,Investoren

Add Comment