Skyrim wurde in Unreal Engine 5 neu erstellt – und es sieht animiert aus

)
(Rang der Bildnachweise: Bethesda) Doch jede andere Version von Skyrim ist hier genau richtig, da ein Fan einen Teil des gefeierten Rollenspiels in Unreal Engine 5 neu gemacht hat.

Skyrim’s Riverwood wurde in der derzeit veröffentlichten High-of-the-Line-Engine von Epic Video Games nachgebaut, die das perfekte Futter ist, während wir für The Elder Scrolls 6 nicht mehr schlafen. The Redditor (öffnet in neuem Tab) Verantwortliche teilten ihren Advent in einem 5-minütigen Video (entdeckt von GamesRadar

(öffnet in neuem Tab)) . Der Clip geht durch die klassische Skyrim-Siedlung und zeigt einige ihrer Gebäude und Straßen in wunderschöner grafischer Genauigkeit. Es schneidet dann zu dem, was den westlichen Wachturm in Weißlauf wertschätzt, obwohl dieser zerstörte Außenposten notwendigerweise detaillierter ist als der, den Sie möglicherweise ausgestorben wären, um ihn zu sehen. Das grafische Upgrade ist bemerkenswert beeindruckend. Die gesamten Texturen werden mit höherer Auflösung gerendert, die Beleuchtung ist schärfer und die Schatten druckvoller. Es überblickt absolut nicht die Wertschätzung eines Sports, der auf PS3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde. Sehen Sie sich den Clip unten an, um sich selbst davon zu überzeugen. imagining_skyrim_remake_with_unreal_engine_5 from r/skyrim

Ein Blick in die Zukunft

Das Video ist nicht die effektivste Durchführung einer unerschrockenen Tech-Demo; Es ist ein aufregender Einblick in die Spiele, die eines Tages möglicherweise geschätzt werden. Wenn Entwickler mit Unreal Engine 5 geübt werden, wird das technisch Erreichbare am effektivsten an die Grenze getrieben. Es ist jedoch nicht mehr wahrscheinlich, dass wir bald irgendein Elder Scrolls-Spiel sehen werden, das dies zu schätzen scheint . Bethesda neigt dazu, seine hauseigene Advent Engine zu deklarieren, um seine Spiele zu erstellen. Und obwohl Starfield eine brandneue Ausgabe des Softwareprogramms ankündigen wird, verlangen wir nicht, dass dies möglicherweise gelegentlich mit der grafischen Erreichbarkeit von Unreal Engine 5 übereinstimmt. Wie von Fans erstellte Projekte dieses Exponat wertschätzen, Epic’s Der aktuell veröffentlichte Motor ist hoch im Kurs. Tatsächlich wird es so vernünftige Renderings erstellen, dass eine kürzlich mit dem Softwareprogramm erstellte Demo die Zuschauer dazu verleitete zu glauben, dass es sich um echtes Filmmaterial handelte, das von einem Mobiltelefon interessiert wurde. Aber während Bethesda wohl einfach nein hätte nicht mehr auf Unreal Engine 5 springen, Massen anderer Bauherren sind es. CD Projekt Red kündigte zuvor an, dass es seine REDengine zugunsten von Epics Software für The Witcher 4 aufgeben werde. Die Nachricht kam für viele überraschend, da die REDengine tatsächlich eingesetzt wurde, um die animierte Welt von The Witcher zu entwickeln 3, geht aber zu

Hier weiter zum Artikel
Skyrim,wurde

Add Comment