Netflix führt den externen Abonnement-Button für iOS-Benutzer ein

Anfang dieses Jahres hat Apple damit begonnen, „Leser“-Apps zu erlauben, externe Links für Käufer zu erstellen, damit sie sich einloggen und für ein Abonnement bei Outdoor the App Retailer bezahlen. Jetzt führt Netflix eine Option in seiner iOS-App ein, die Benutzer wiederholt auf seinen Webspace führt, um ein markenspezifisches Netflix-Abonnement zu platzieren.

Wie von einigen Benutzern bekannt und außerdem von

bestätigt 9to5Mac, die Netflix-App nutzt jetzt die einzigartige iOS-API für Reader-Apps, die den Benutzer zu einem externen Webspace führt, bevor er ein Abonnement abschließt. Es ist unsicher, wann genau Netflix mit der Einführung dieser Lösung für iPhone- und iPad-Benutzer begann, aber im Einklang mit den Erfahrungen scheint die Einführung jetzt weltweit zu sein.

Während Sie auf die Schaltfläche „Abonnieren“ tippen, a Die Nachricht lautet: „Sie sind dabei, die App zu verlassen und zu einem externen Webspace zu gelangen.“ Die App stellt außerdem fest, dass die Transaktion nun nicht mehr in der Verantwortung von Apple liegt und dass die gesamte Abonnementverwaltung ruhig unter der Netflix-Plattform ausgeführt werden muss.

Alle Konten oder Käufe, die über Türen dieser App getätigt werden, werden höchstwahrscheinlich vom Entwickler „Netflix“ verwaltet. Legende Ihres App-Händlers, gespeicherte Ratenideen und zugehörige Funktionen, die der Abonnementverwaltung und Rückerstattung entsprechen r

Hier weiter zum Artikel
Netflix,führt

Add Comment