Meta macht sein Metaversum bereits besonders brillant – oder zumindest weniger fortgeschritten

)
(Bildnachweis: Oculus)
Probleme ändern sich bereits innerhalb des Metaversums. Meta wäre evtl. interessant die Turnierplätze (öffnet im Original-Tab) von seiner Horizon Venues VR-App am 6. Juni auf die Horizon Worlds-Plattform, und das ist die Begründung, nicht die allergrößten rp-Alternative auf Lager für die entstehende VR-Plattform. Für den Anfang stellt Meta an diesem Tag die eigenständige Horizon Venues-App ein, die einige Gruppen dazu veranlassen könnte, die gesamte Teilnahme am Turnier zu verlieren Lage. Wenn Sie jünger als 18 Jahre alt sind und beispielsweise in den USA oder Kanada leben, ist die Funktion der ursprünglichen Veranstaltungsorte möglicherweise nicht verfügbar. Dasselbe gilt für Leute, die sich mit dem gebrauchten Quest 1-Kopfhörer vergnügen: Sie verlieren auch den vollen Zugriff. Sie werden jedoch mit der Strategie des

  • problemlos Zugang zu Ereignissen erhalten. Oculus TV-App (öffnet im Original-Tab)
  • ,, so dass Sie anscheinend auch zu einem späteren Zeitpunkt Wiederholungen machen werden. Spieler aus den USA und Kanada müssen nicht zu lange warten. Meta kündigte außerdem an, dass die ursprünglichen Horizon Worlds möglicherweise irgendwann in diesem Sommer an verschiedenen Orten weltweit eingeführt werden. Mittelmäßige Antwort

    Horizons Worlds wurde im Dezember 2021 für alle Benutzer über 18 Jahren eingeführt und stieß auf lauwarme Meinungen. Einigen Kritikern gefiel am besten, was Meta in seinen ersten VR-Weltfähigkeiten anstrebt. Horizon Worlds wurde dafür kritisiert, langweilig zu sein, mittelmäßige Grafiken zu haben und seine langen Ladevorgänge. Der ursprüngliche VR-Spielraum bringt einige scharfe Ideen hervor, aber er verblasst im Vergleich zu diversifizierten VR-Titeln. Trotzdem haben die glanzlosen Meinungen Metas Enthusiasmus für Horizon Worlds nicht gedämpft. Das Unternehmen hat ein bisschen Geld ausgegeben, um Musical-Acts mit astronomischen Titeln zu sammeln (eröffnet in Original-Tab) auf Venues, sonnen Sie sich in den Foo-Gegnern, die viele Exponate in der digitalen Situation spielen.

    Und in einem Blogbeitrag von Mitte April kündigte Meta an, dass es bestimmten Entwicklern ermöglichen wird, Quellen für Horizon Worlds zusammenzustellen und sie für gutes Geld zu bewerben. Es ist jedoch nicht bekannt, dass der Beitrag darüber stottert, wie bemerkenswerte Schöpfer seine oder ihre Quellen bewerten können, und Meta bestätigte erst später, dass sie möglicherweise eine 47,5-Prozent-Minimierung von Transaktionen vornehmen würde.

    Digitale Auftragsübermittlung

    Meta zögert nicht, sich in ursprüngliche Gebiete auszudehnen. Es ist, um ehrlich zu sein, mit Mission Cambria eine Webseite aus dem Playbook von Microsoft zu nehmen. Verehren Sie Microsofts HoloLens 2, Mission Cambria wäre möglicherweise ein arbeitsgebundenes VR-Headset. Noch ein weiterer Fokus auf industrielle oder medizinische Bereiche, Metas Original-Headset wäre möglicherweise für die Vermittlung an Arbeitnehmer gedacht. Noch ein weiteres Treffen auf Slack, im Idealfall ist es scheinbar, dass Sie Mission Cambria für ein Treffen in einer digitalen Welt aufteilen. Dennoch das meiste, was über

    Hier weiter zum Artikel
    macht,Metaversum

    Add Comment