Macs in der Bemühung – was Sie vielleicht vielleicht vielleicht auch noch hängen müssen, um zu schnappen

Ein Handbuch zur Verwaltung von Apple Mac-Hardware und Arbeitssystemen innerhalb des Unterfangens

        )

        Durch

            Tom Brücke,

            SprungWolke

            Veröffentlicht: 27 Kann auch 2022

                Im Allgemeinen lösen Sie auf und es liefert, was Sie möchten. Verschiedene Zeiten, Sie würden vielleicht vielleicht sogar vielleicht auch sich herausstellen, verschiedene Ergebnisse so erfolgreich zu sehen. Dies fällt unter das Schlagwort „unbeabsichtigte Folgen“. Dies wird seit 1691 anerkannt, als John Locke an ein Mitglied des britischen Parlaments wegen Kuriositätsvorwürfen schrieb.

                Was muss dieser philosophische Punkt mit der IT-Strategie ergänzen? Es zeigt, wie sich unsere Auswahl auf unsere Zukunftspläne auswirken kann und wie wir dann im Laufe der Zeit mehr investieren müssen, um diese Folgen zu bewältigen.

                Die Pandemie beschleunigte die Initiativen zur digitalen Transformation für viele Unternehmen und brachte ihnen imposante neue Initiativen schneller ein. Gleichzeitig mussten die Teams mehr Fernarbeit verbessern, was es schwierig machte, mehr Sicherheitsanbieter und -produkte hinzuzufügen und den Kunden mehr Entscheidungsfreiheit über das mehr oder weniger veraltete System zu lassen.

                Die Spitzenergebnisse dieser Entscheidung? Zusätzliche Apple Macs innerhalb des Unternehmens. IDC schätzt, dass Macs jetzt 23 % der Endpunkte in Unternehmen ausmachen, was ein unverzichtbarer Teil der endgültigen Endpunkte ist, die Unternehmen aufhängen werden.

                Früher galten Macs im Vergleich zu Computern, auf denen Residence Windows ausgeführt wurde, als teuer. In der Vergangenheit wurden diese Maschinen als auf Profis in erfinderischen Branchen ausgerichtet wahrgenommen, die schwer für die Spitzenklasse zu bezahlen waren. Von Apple zugelassene Peripheriegeräte werden ebenfalls als kostspielig angesehen – zur Veranschaulichung, die externen Laufwerke Studio Point to und Thunderbolt 4 wären teurer als andere Optionen. Ebenso können viele Geräte am einfachsten von autorisierten Apple-Händlern mit einem beigefügten Abdruck repariert werden.

                Alternativ sind diese Annahmen anders, wenn die Wahrheit nicht mit der Realität übereinstimmt. Im Jahr 2021 erstellten Apple und Forrester eine Datei, die den endgültigen Eigentumsstempel für Macs abdeckt, und entdeckten eine Einsparung von 843 US-Dollar pro Endpunkt über drei Jahre. Während es bei einigen Geräten, die auf sehr schlanke, erfinderische Aufgaben beim Rendering ausgerichtet sind, möglicherweise auch eine Spitzenklasse gibt, ist der Erwerbs- und Verwaltungsstempel für gängige Macs vergleichbar mit der Suche nach Windows-Geräten der mittleren und gehobenen Klasse.

                Macs haben laut Kunden einen deutlichen Einfluss auf die Produktivität. Zuvor gab IBM bekannt, dass sich Mitarbeiter mit Macs produktiver fühlten und dass diese Mitarbeiter auf Macs im Vergleich zur Anzahl der Kunden mit Home-Fenstern ein höheres „Procure Promoter Ranking“ hatten. Dieser Fortschritt in der Produktivität und Qualität der Arbeit ist ein indirekter Gewinn, der nicht mehr leicht zu ergattern wäre, aber er deutet durchaus auf eine höhere Kapitalrendite hin, die im Wesentlichen auf den Maschinen basiert, die Kunden aufhängen.

                  Schweinefleisch, Flicken und Zerstörung von Lebensstilen

                  Mit der Pandemie zum schnellen Handel, Kunden hatten mehr Entscheidungsfreiheit und mehr dieser Kunden haben Macs übernommen. Aus organisatorischer Sicht ist der Verwaltungsaufwand geringer, solange Sie respektieren, wie Apple-Gadgets verwaltet werden. Während die oben erwähnte Forrester-Datei auf machbare Stempeleinsparungen im Laufe der Zeit rund um die Endpunktverwaltung hinweist, müssen jetzt viel mehr Unternehmen Strategien in Betracht ziehen, um diese Geräte im Laufe der Zeit zu pflegen.

                  Eine Datei von Apple und Forrester in den endgültigen Eigentumsstempel für Macs ergab eine Einsparung von 843 US-Dollar pro Endpunkt über drei Jahre

                  Es gibt einige kluge Punkte, die IT-Manager werden müssen Kennen Sie sich mit Macs aus, denn die Denkweise rund um das Management ist sehr unterschiedlich. Nehmen wir an, Microsoft hat für seine funktionierenden Systeme ein erfolgreich festgelegtes Datum für die Fertigstellung des Lebenszyklus. Für IT-Administratoren wird dadurch deutlich, wann die Erweiterung für angenommene funktionierende Systemversionen (OS) endet und wann Sicherheitspunkte nicht mehr bereitgestellt werden. Bei macOS ist das Knurren nicht mehr relativ so deutlich.

                  Apple bietet sowohl die Hardware a

Hier weiter zum Artikel
vielleicht,Bemühung

Add Comment