Google Drops stärken strukturierte Datensätze für die Berufsausbildung

Google hat die strukturierten Aufzeichnungen und reichhaltigen Ergebnisse in der Google-Suche für die Berufsausbildung stärker gemacht. Google räumte in Reaktion auf seine vorläufigen Tests ein, dass das Quest-Unternehmen „darüber gestolpert ist, dass es für das Ökosystem im großen Maßstab nicht wertvoll ist.“

Nicht mehr wertvoll. Google hat darüber gepostet und angekündigt: „Wir haben dieses Markup mit einer Gruppe von Weltraumbesitzern untersucht und sind dabei darauf gestoßen, dass es für das Ökosystem im großen Maßstab nicht wertvoll war.“ Google hat jetzt nicht mitgeteilt, wie umfangreich seine Tests waren, sondern nur bestätigt, dass es dies in der Google-Suche getestet hat.

Andere arbeitsplatzbezogene Ergebnisse sind jetzt nicht betroffen. Google fügte hinzu, dass dies keine Auswirkungen auf andere Fähigkeiten haben würde, die vermutlich das Job-Training-Markup erschöpfen werden.
Hier weiter zum Artikel

Add Comment