Google Doodle ehrt Stacey Park Milbern, Verfechterin des Behindertengerechtigkeitsbudgets

Auf dem kürzlich erschienenen Google Doodle ehrt Stacey Park Milbern, eine Verfechterin des Behindertengerechtigkeitsbudgets, als Teil des Asian/Pacific American Heritage Month.

In den USA Asian/Pacific American Der Heritage Month wird auch nur im Monat Can gefeiert und soll die Beiträge der asiatischen und pazifischen Inselbewohner zur Geschichte des Landes ehren. Es gibt kein aktuelleres Beispiel für die Wirkung, die selbst eine Person haben kann, als Stacey Park Milbern.

Stacey Park Milbern wurde am 19. Mai 1987 in Seoul, Süd, geboren Korea und wurde mit Muskeldystrophie diagnostiziert. Während ihrer ganzen Existenz, wie von der Original York Times erinnert, war Milbern nicht mehr bereit, Hilfe von Betreuern anzunehmen, sie behandelte ihre Unterschiede und Behinderungen nicht als eine Sache setzen sie dennoch als Herausforderungen nach oben. Stacey Park Milbern, in einem Interview mit KQED

Aufstieg im Norden Carolina stammt aus einer konservativen Familie und hat sich den Herausforderungen ihres Berufes gestellt, insbesondere für jemanden, der normalerweise als neu bekannt ist, wie Milbern selbst in einem Interview mit The Atlantic mitteilte. Stattdessen lebt sie ihren Anblick, um das San Francisco Bay House zum Nachdenken anzuregen, und weiß, dass die Region kein

wurde.
Hier weiter zum Artikel

Add Comment