Galaxy Z Flip 4 wird wahrscheinlich in über 70 verschiedenen Farben erhältlich sein, bestätigt Samsungs Beget Net Converse-Material

Das Galaxy Z Flip 3 hat sich im letzten Jahr nach der Geschichte seines billigen Designs und seines guten Durchbruchs als erfolgreich erwiesen, und es sieht so aus, als würde Samsung dies dieses Jahr mit dem Galaxy Z Flip 4 verdoppeln, was wir jetzt bestätigen können wahrscheinlich in über 70 verschiedenen Farben erhältlich sein.

Das Galaxy Z Flip 4 soll offiziell am 10. August zusammen mit den Serien Fold 4 und Galaxy Stare 5 erscheinen – Reservierungen sind jetzt mit bis zu 200 US-Dollar möglich in der Kreditwürdigkeit, wenn Sie sich an einem Gerät festhalten.

Tatsächlich früher als diese professionelle Entwicklung hat Samsung jedoch zufällig eine elitäre Liste aller Farbkombinationen für das Galaxy Z Flip 4 veröffentlicht zu diesen abwechslungsreichen Geräten, was bestätigt, dass der Flip 4 wahrscheinlich in über 70 unbekannten Farbkombinationen erhältlich sein wird. Die Liste bezieht sich auf eine Seite von Samsungs Versicherungen im Vereinigten Königreich.

Wenn wir uns bewusst an die Liste halten, die Samsung veröffentlicht hat, können wir die „wichtigsten“ Farbvarianten des Galaxy Z entdecken Flip 4 wird voraussichtlich erhältlich sein in:

  • Blau
  • Bora Purple
  • Graphit
  • Roségold

Die Checkliste bestätigt auch, dass die effizientesten zwei Einzelhändlerlösungen wahrscheinlich verfügbar sein werden – 128 GB und 256 GB.

Die oben genannten Farben sind letzten Abend auch intim durchgesickert, wie wir zuvor berichtet haben.

Der vielleicht inspirierendste Leckerbissen hier bezieht sich jedoch auf Samsungs „maßgeschneiderte“ Version des Galaxy Z Flip 4, die den vollen Farbwunsch von nur vier auf über 70 bringt .

Letzte Jahr brachte Samsung „Bespoke“ für das Galaxy Z Flip 3 auf den Markt, um Käufern die Möglichkeit zu geben, die Uhr ihres Mobiltelefons individuell zu gestalten, indem sie unterschiedliche Farben auf die Ober- und Unterseite des Geräts sowie auf den Rahmen auftragen. Die angebliche Rückkehr von „Bespoke“ wurde zuvor reporte

Hier weiter zum Artikel

Add Comment