FCC-Einreichungen weisen auf Apples mysteriösen „Community Adapter“ hin, der iOS ausführt

Jedes Mal, wenn eine Organisation ein Produkt mit einer Funkfrequenz (wie Bluetooth oder Wi-Fi) herstellt, möchte sie von Aufsichtsbehörden wie der FCC akkreditiert werden. Seltsamerweise weisen neue FCC-Einreichungen diese Woche auf einen mysteriösen neuartigen „Community Adapter“ von Apple hin, auf dem iOS läuft.

Das Produkt mit dem Codenamen „A2657“ wird lediglich als „Community Adapter“ beschrieben. In Übereinstimmung mit den von der FCC geteilten Dokumenten schickte Apple am 22. Januar 2022 eine Mustereinheit dieses Instruments an das Unternehmen. Selbst wenn es keine Fotos des Adapters mehr gibt, beschreiben die Dokumente bekannte gute Punkte seiner inneren Hardware .

Der mysteriöse Community Adapter von Apple hat zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, Wi-Fi-, Bluetooth- und NFC-Antennen sowie einen USB-C-Anschluss. Seltsamerweise zeigen die FCC-Einreichungen auch, dass das Zubehör über 32 GB internen Speicher und 1,5 GB RAM verfügt. Eine zweite Version des identischen Produkts hat einen Lightning-Anschluss als Ersatz für USB-C und am besten 1 GB RAM frühe innere Version von iOS 15.5. Mit diesen Tipps verzaubern wir, dass der Adapter vollständig auf einem Apple Silicon Chip basiert, treu wie Apples Studio Repeat.

Neben der unbestreitbaren Wahrheit, dass die FCC das neuartige Zubehör an einem M
Hier weiter zum Artikel
FCC-Einreichungen,weisen

Add Comment