Ergebnisergebnisse: Match-Hits stoppen bei „Metaverse“-Beziehung und Tinder-Krypto, Inventar stürzt nach Schockverlust um 20 % ab

Match Community Inc.-Aktien wurden am Dienstag verprügelt, nachdem der einzige Geschäftsführer des Repräsentantenunternehmens eine Verlangsamung seines gängigsten Produkts Tinder detailliert beschrieben und entschlossen war, modernere Initiativen zu verhindern, die Tinder-basierten Krypto- und „ Metaverse“-Beziehung.

Match MTCH, +4,32 % meldete einen Verlust von 31,86 Millionen US-Dollar oder 11 Cent pro Teil, nach einem Gewinn von 46 Cent pro Portion pro Jahr in der Vergangenheit. Der Gewinn stieg auf 794,5 Millionen US-Dollar von 707,8 Millionen US-Dollar pro Jahr in der Vergangenheit, verfehlte jedoch die Schätzungen der Analysten.

Analysten gehen von einem erwarteten Gewinn von 57 Cent pro Anteil am Bruttoumsatz aus von 804 Millionen US-Dollar im Gleichschritt mit FactSet. Die Aktien fielen im nachbörslichen Handel direkt nach Bekanntgabe der Ergebnisse um mehr als 20 %, nachdem sie mit einem Kurs von 4,3 % bei 76,71 $ geschlossen wurden eine Abschreibung von 217 Millionen US-Dollar für die Übernahme von Hyperconnect, einem asiatischen Beziehungsunternehmen, das versucht, „Metaverse“-Aspekte zu kombinieren. Match zahlte im vergangenen Jahr mehr als 1,7 Milliarden US-Dollar für das Unternehmen, aber der einzigartige Chief Executive Bernard Kim sprach darüber, dass er die Entwicklung und Ausgaben verlangsamt. bekannt dafür, die nächste Generation zu umklammern

Hier weiter zum Artikel
Ergebnisergebnisse,Match-Hits

Add Comment