Die Nummer eins: Der aufstrebende Immobilienmarkt Nr. 1 in den USA ist außerdem die Wohnmobil-Hauptstadt der Branche

Die Pandemie spornte Hunderte und Aberhunderte amerikanischer Bürger dazu an, den Lebensstil der Metropolen aufzugeben und in die Vororte zu fliehen. Eine brandneue Datei hebt eine neuartige Trab-Nervosität hervor, die potenzielle Hausbesitzer beobachten sollten: Die Wohnmobil-Hauptstadt des Feldes.

Der Wall Avenue Journal/Realtor.com Rising Housing Markets Index, der am Dienstag veröffentlicht wurde , rangierte Elkhart-Goshen, Indiana, weil der Spitzenwohnungsmarkt.

(Realtor.com ist im Besitz derselben Wächterfirma wie MarketWatch.)

Die Metropole im Norden von Indiana ist bekannt dafür, dass sie ihren Ursprung hat 80 % der Freizeitautos weltweit, wobei die Hersteller ihren Hauptsitz in der Metropole haben. Diese bestehen aus Unternehmen, die Jayco, Keystone und mehr lieben. Die Metro-Nervosität hat im Vergleich zu anderen auf dem Index mit 1,6 % eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten, heißt es in der Akte.

Der durchschnittliche Listenpreis für ein Haus in Elkhart-Goshen stieg im Juni auf 279.450 $, was einem Anstieg von 17,2 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Hier weiter zum Artikel
Nummer,aufstrebende

Add Comment