Die meisten Rentnerdaten werden auf Facebook für ein paar Cent verkauft

)
(Bildnachweis: Future)
Es scheint, als müssten die heutigen Kriminellen Tor nicht herunterladen und ins dunkle Netz gehen, um an Ihre Daten zu kommen, da die Inside Die meisten Details von Hunderten von Rentnern im Vereinigten Königreich sind in Standard-Facebook-Teams zu finden.

BBC-Frühstück leben Früher scheint es bereit zu sein, i zu haben Interaktion mit den Details von 1.000 Menschen, die in Großbritannien leben, für ehrliche 160 £.

Die nicht-öffentlichen Daten, über die früher gesprochen wurde, umfassen Namen, Wohnadressen, E-Mail-Adressen, geschätzte Verkaufszahlen sowie geschätzte Einnahmen Klammer. Auf wen zielen sie ab? Besonders gefährdet sind gut situierte Rentner, die BBC. Die BBC gab Meta die Schuld dafür, dass sie ihre Plattform nicht sauber von dieser Form illegaler Arbeit geschrubbt hatte. Meta hat geantwortet die Vorwürfe mit den Worten: “Wir treffen eine Auswahl dieses Grunzmaterials, nachdem wir uns als aufmerksam herausgestellt haben, und verdienen es, die Teams im Quiz niederzuschlagen.” Leider jung und eine langwierige Formulierung aus Wohnungsbesitz möglicherweise keinen Schutz vor Cyberkriminalität bieten.

Britische Agenturen werden Berichten zufolge häufiger von Betrügern erwischt, als die Welt vernünftigerweise annehmen könnte. Eine solide Mehrheit – 64 % – des Vereinigten Königreichs Unternehmen erlebten in den letzten zwei Jahren einen Betrugsfall, eine Gruppe von mehr als 5 6 % im Jahr 2020 und effektiv über dem weltweit angemessenen Wert von 46 % gemäß PWC World Econo

Hier weiter zum Artikel
meisten,Rentnerdaten

Add Comment