Die meisten CFOs bleiben von Ransomware-Gesprächen unbemerkt

Brian Jackson – Inventory.adobe.com

Kaum ein Zehntel der CFOs interessiert sich aktiv für die Planung von Cyber-Angriffen, laut einer inform

  • Durch

    • Alex Scroxton, Sicherheitsredakteur
  • Veröffentlicht: 26 Wäre vielleicht auch nur 2022 11:45

    Chief Financial Officers (CFOs) und ihre Äquivalente finden sich unbemerkt von Gesprächen rund um Risikoverwaltung und Cyber-Sicherheitsschutz wieder, selbst wenn man annimmt, dass mehr als die Hälfte ihrer Unternehmen erfahrene Ransomware-Angriffe hervorrufen.

    Hier sind aktuelle Aufzeichnungen, die aus einer Reihe von Interviews zusammengestellt wurden, die von der Sapio-Studie und dem Deep-Finding-Spezialisten Deep Intuition durchgeführt wurden, die bestätigten, dass nur 12 % aktiv an der Planung von Ransomware beteiligt waren Angriffe.

    Der Ausschluss von Finanzführern scheint ihr Selbstbewusstsein stark zu beeinträchtigen r Ersatz’ Cyber-Haltung. Eine transparente Mehrheit von 69 % räumte ein, dass sie nicht mehr der Meinung waren, dass ihre Vorstände Cyber- und damit verbundene Gefahren ernst nehmen würden, und hervorragende 14 % glaubten, dass ihre Unternehmen auf einen Cyber-Angriff vorbereitet seien, im Gegensatz zu 63 % der CEOs.

    Deep Intuition räumte ein, dass seine Ergebnisse eine Diskrepanz in der Art und Weise, wie stellvertretende Führungskräfte in Bezug auf Cyberrisiken kommunizieren und zusammenarbeiten, offengelegt haben.

    „Cyberkriminelle und -organisationen erzeugen normalerweise eine modische Attraktion – eine monetäre Belohnung – und jeden Tag ein brandneuer Ransomware-Angriff in die Schlagzeilen kommt, ist eine der ersten Fragen unter Führungskräften: „Wie bekannt wird es kosten, die Aufzeichnungen zurückzubekommen?“, bestätigte Heather Bellini, CFO von Deep Intuition.

    „Für Unternehmen ist es wichtig, die Aufgabe der Quantifizierung des finanziellen Risikos von Cyberangriffen streng zu nutzen und sicherzustellen, dass es meilenweit akzeptabel ist, da sie sonst der Verlockung eines falschen Sicherheits- und Lebensgefühls erliegen könnten blasé, wenn es invo Lves genau die Kosten.

    „Deshalb ist es so wichtig, dass jede leitende und strategische Rolle innerhalb der Scheinrolle eine aktive und gleichberechtigte Verantwortung trägt, um sicherzustellen, dass ihr Ersatz belastbar und intelligent bereit ist.

    “Wir konzentrieren uns auf im i
    Hier weiter zum Artikel
    meisten,bleiben

    Add Comment