Das Pixel Battery-Widget wurde mit kompakten Größen aktualisiert, und Wear OS scheint jetzt wie „Andere Geräte“ zu sein.

Wir haben in Android 13 Beta 3 entdeckt, wie das Pixel Battery-Widget vielleicht gut aussehen könnte in kleinere Größen geändert werden, aber Sie müssen sich nicht immer hinsetzen, um ein brandneues Betriebssystem zu besuchen. Eine Änderung der Einstellungen für Produkte und Unternehmen wird auf Android 12 eingeführt, zusammen mit einem partiellen Wear OS-Look.

Modell 1.1.0.452445739.sr von Einstellungen für Produkte und Unternehmen ist dafür verantwortlich, dass das Batterie-Widget des Pixels freigegeben wird leiten beispiellos kleiner. Die veraltete kompakte Konfiguration war früher 2×2 und wird jetzt so klein wie 2×1 sein. Inzwischen gibt es, wie wir am Ende des Abends bekannt haben, eine Größe von 5 × 1, die drei echte Objekte präsentieren kann: Telefon, linker Ohrhörer und tatsächlicher Ohrhörer. Bei 4 × 1 werden Pixel Buds mit einem Anteil gemischt.

In der Zwischenzeit ändert sich die Größe des Proportionsbalkens, um den leicht zugänglichen Inhalt aufzunehmen. Wenn es den praktischsten Plan gibt, kann dieser möglicherweise Ihr gesamtes Rechteck aufnehmen. Die Kunden wurden zuvor mit mäßig ein paar leeren Wohnungen gelassen. Google hat auch das Symbol so angepasst, dass Pixel Buds wie unten zu sehen und nicht wie oben zu sehen sind. Es ist jetzt ein mikroskopisch kleines bisschen besonders hübsch.

Der andere große Anteil dieser Änderung besteht darin, dass es jetzt eine „Andere Geräte ” Werbebuchung, die als Abhängigkeit von verbundener Bluetooth-Hardware dient.

Dies enthält Fitbit und Wear OS, jedoch bleibt die Batteriestufe bestehen

Hier weiter zum Artikel

Add Comment