Chrome's Recent Tab Page Assessments ändern das Site-Raster mit Karussell auf Android

Angesichts des bemerkenswerten Makels zögert Google insgesamt, grundlegende Änderungen an Chrome vorzunehmen. Der Android-Browser hat mit Hunderten von kürzlich besuchten Seitendesigns experimentiert, und im Wesentlichen sieht Chrome ein Karussell aus, um Ihre aktuell besuchten Websites zu leiten.

Die Chrome-Neueste Seite auf Android besteht seit langem des Google-Emblems, Omnibox für Suche und URL-Eingabe und Shortcuts für heute besuchte Seiten. Favicons sind alt und werden traditionell in einem 4 x 2-Raster organisiert.

Google testet jetzt ein Karussell-Design mit bis zu 12 Seiten, aber Sie können am besten 4 bis 5 Zoll prüfen eins huschen, gegen 8. Als solches müssen Sie scrollen und tippen, anstatt recht bereit zu sein, letzteres zu halten. Dieses Fragment ist aus diesem Grund nicht mehr so ​​​​gebirgig, was den Gape and Following/RSS-Feed geringfügig begünstigt.

Dieses Update ersetzt ein altes Chrome-Redesign, das derzeit gründlich überarbeitet wird die Registerkarte “Zuletzt verwendet”. Neben dem Karussell für heute besuchte Seiten gäbe es ein weiteres Karussell für „Weitersuchen“, das Ihre geöffneten Tabs bestätigt und den Tab Gr

ersetzt.
Hier weiter zum Artikel

Add Comment