Aufbau eines Weges zum kommerziellen Quantencomputing

Der Mangel an Reisen in Quantentechnologien wird die Gehälter in die Höhe treiben. Ein neues Dokument von TechUK bewertet den Weg zur Kommerzialisierung

  • Durch

    • Cliff Saran, Geschäftsführer

    Veröffentlicht: 25 Würde vielleicht weiterhin nur 2022 10:16

    Neuer Vergleich von Quantum Futures , geliefert an TechUK, hat berichtet, dass die Quantengehälter sicherlich bei 50.000 £ beginnen und in fünf Jahren auf über 90.000 £ steigen werden.

    Für Positionen innerhalb der USA erreichen die Gehälter 250.000 $ (192.000 £) bei einer fünfjährigen Reise innerhalb der USA Industrie, und TechUK warnte davor, dass es für das Vereinigte Königreich besorgniserregend ist, das Tempo mit dieser Phase der Finanzierung und Verbesserung zu verbinden.

    Die Ergebnisse wurden als Teil eines neuen TechUK-Dokuments veröffentlicht, Quantenkommerzialisierung.

    In dem Dokument warnte TechUK, dass es nicht nachhaltig sei, eine Expertise-Pipeline zu erfinden, in der jeder, der im Quantenbereich arbeitet, einen Doktortitel haben möchte. Die Autoren des Dokuments wiesen darauf hin, dass es für diejenigen ohne Doktortitel derzeit möglicherweise bedenklich sein könnte, nach technischen Rollen im Inneren zu suchen. Laut TechUK finden die exzessiven Finanzierungsphasen im Quantencomputing intensiv statt Stress sowohl für Startups als auch für Scale-ups in Großbritannien, die nach Quantenexpertise suchen. Die Autoren des TechUK-Dokuments forderten Organisationen, Schulungsinstitute und Behörden auf, die Expertise-Pipeline sofort hochzufahren und die Funktionsweise eines Brain Drain zu mildern. Julian David, CEO von TechUK, erklärte: „Es gibt einen Krieg um Fachwissen. Dieses Zeug ist vergleichsweise spezialisierter. Es ist eine Weltangelegenheit. Wir müssen uns jetzt darauf konzentrieren, unsere Zustimmung zu erhöhen und das Vereinigte Königreich zu einem himmlischen Raum zu machen, dem man nahe kommen kann.“

    TechUK ist der Ansicht, dass das Muster einer vertrauenswürdigen Expertise-Pipeline innerhalb des Vereinigten Königreichs besorgniserregend sein wird und den britischen Technologiesektor, die Quantenindustrie, die Wissenschaft und die Behörden dazu zwingen kann, aktiv zusammenzuarbeiten, um Quantenexpertise Priorität einzuräumen. Die Autoren des Dokuments forderten sowohl die Behörden als auch die Industrie auf, das Vereinigte Königreich „weltweit führend in der Kommerzialisierung“ zu machen, ohne die Grenzen für den Zugang zu einem Beruf zu überschreiten. Laura Foster, Leiterin für Technologie und Innovation bei TechUK, erklärte: „Angesichts der gewagten Rolle, die Quantentechnologien bei der Ermöglichung zuvor spielen werden unvorstellbare technologische Fortschritte in der Arzneimittelforschung, Proteinfaltung, Kohlenstoffzuordnung, Batterievergleich und mehr, Quanten werden der Schlüssel zum Erfolg des Vereinigten Königreichs als Wissenschafts- und Technologie-Supermacht sein.

    „Trotzdem kann die Industrie dies jetzt nicht selbst gestalten – unser erstes Quantendokument fordert die britischen Behörden und die Industrie auf, klare kommerzielle Ambitionen zu setzen zusammen, was hauptsächlich im Vereinigten Königreich ansässigen und internationalen Unternehmen den Mut gibt, den das Vereinigte Königreich ausmacht


    Hier weiter zum Artikel
    Aufbau,eines

    Add Comment