Waymo erreicht 7 Millionen Selbstbefahrene Meilen, jetzt kommt Europa?

Waymo tüftelt noch immer an den Plänen, bis Ende dieses Jahres in der Gegend von Phoenix, Arizona, einen wirklich fahrerlosen Autoservice anzubieten – aber im Plan sind auch selbstfahrenden Autos nach Europa zu bringen. Laut dem Internetportal Mashable.

Auf dem Automotive News Europe Kongress in Turin, Italien, sagte Waymo CEO John Krafcik Anfang dieser Woche:

Wir bei Waymo haben die Möglichkeit, hier in Europa zu experimentieren, mit verschiedenen Produkten und vielleicht sogar mit verschiedenen Markteinführungsstrategien

, wie Reuters bemerkte.

Letzte Woche kündigte das Unternehmen an, bis Ende dieses Jahres 62.000 Chrysler Pacifica Hybrid Minivans in seine Flotte aufzunehmen. Das ist viel selbstfahrende Waymos. Die Minivans sind bereits in Arizona im Einsatz.

Waymo ist auch dabei, seine selbstfahrende Technologie direkt an Kunden in Fiat-Chrysler-Fahrzeugen zu verkaufen. Aber das ist nur in den frühen Gesprächen.

Das sind einige große Zahlen und Ambitionen, die aus Waymo kommen. Wir beobachten, was passiert.

 

Titelbld © Wayamo.com

Add Comment