Facebook Marketplace Konkurrenz zu Ebay?

Facebook als Verkaufsplatform für gebrauchte Gegenstände. Foto: techcrunch.com

In den USA ist die Verkaufsplattform sehr beliebt. Über Facebooks Verkaufsplattform
können Nutzer ihre gebrauchten Gegenstände mit ihren Facebook-Profilen
anbieten oder kaufen. Jetzt kommt sie nach Deutschland muss Ebay sich fürchten?

Die Onlineredaktion des Tagesspiegels berichtet davon. Sie bezieht sich dabei auf
Unternehmensdokumente, die den Journalisten vorliegen. Danach „beginnt Facebook Ende Juli,
die Marktplatzfunktion in Europa zu aktivieren“.
Irland, Portugal und Spanien sind die ersten Länder, die den Dienst nutzen können.

Deutschland wird zusammen mit Frankreich und den Benelux-Staaten folgen.
Die Freischaltung sei für August 2017 geplant.

In den USA und Großbritannien läuft die Verkaufsplattform seit Oktober 2016 als
Teil der Facebook-App für iOS und Android. Diese wurde als Konkurrenzplattform
zu dem in den USA verbreiteten Anzeigenportal Craigslist positioniert.

Ebay & Co.

In Deutschland könnte die Facebook-Verkaufsplatform in Konkurrenz zum Onlineauktionshaus Ebay und dessen Ableger für Lokalanzeigen, Ebay Kleinanzeigen, treten. In Duetschland sind Ebay und Ebay Kleinanzeigen eine wichtige Verkaufsplattform für neue und gebrauchte Gegenstände.

Mehr Infos gibt es hier: https://techcrunch.com/

 

Add Comment