YouTube Song beginnt mit der Einführung von Multi-Preserve in der Kompilierungs-App

Ein großer Ärgernispunkt von Googles neuestem Streaming-Anbieter ist für manche die Unfähigkeit klassischer Musik-App-Funktionen. Multi-Preserve-Stopp in Listenansichten war ein solches Fehlen, aber YouTube Song führt diese Effizienz jetzt ein.

Einige Benutzer bemerken, dass Tracks in music.youtube.com-Listenansichten sich jetzt als a erweisen Kontrollkästchen auf dem Real (nach Daumen hoch/runter und dem Überlaufmenü). Dies scheint wahrscheinlich beim Bewegen über eine Musik zu sein und bleibt berücksichtigt, nachdem jetzt nicht weniger als eine andere gemacht wird.

YouTube Song zeigt eine Box auf der Unterseite Ihres Displays mit alternativen Lösungen für einschließlich Playlist oder Warteschlange. Hier gibt es noch ein weiteres Überlaufmenü.

Bis zu diesem Punkt ist die Multi-Preserve-Einstellung am intensivsten für eine Handvoll Benutzer beim Kompilieren eingeführt. Es bleibt abzuwägen, ob die Fähigkeit jetzt auch zu den Android- und iOS-Cell-Apps kommt, was vermutlich mehr Entwicklungsaufwand erfordern würde als der Compile-Client.

Durch die Strategie von u/Vishal_Kaul

Auf dem anderen Andererseits ist es eine Entwicklung, dass sein Merkmal überall vorhanden ist, und die Ergänzung gibt anderen Leuten jetzt nicht weniger als einen Build, um Massenaktionen in ihrer Bibliothek zu erfassen. Ein breiterer Beginn des Multi-Preserve-Stopps kommt optimistisch früher oder später zu YouTube Musi
Hier weiter zum Artikel

Add Comment