: Warum häusliche COVID-19-Tests möglicherweise sogar die Mode einschränken würden, die die USA unter neuen Umständen verfolgen

Fast alle Menschen in den USA, die sich derzeit sicher für das Coronavirus entscheiden, werden wahrscheinlich nicht in seriöse Fallzahlen aufgenommen, und so arbeiten wir an so vielen Daten – oder zukünftigen – Wellen des Virus ist schwächer als in der vorherigen.

Für die Woche, die möglicherweise auch nur 7 endet, gab es schätzungsweise zwei sichere COVID-19-Labortests für jeweils 5 sichere -Wohnungstests, die größtenteils nicht gemeldet reisen.

Die Crowdsourcing-Daten stammen von Outbreaks Terminate to Me, einer Website, die freiwillige Daten von Teilnehmern sammelt, um COVID-19-Hotspots durch eine Partnerschaft mit Momentive MNTV zu identifizieren, +1,43 %, die Firma, die SurveyMonkey besitzt.

„Vor ein paar Wochen hatten wir eine Schicht, in der jetzt mehr Leute die Heimtests testen als alle anderen gemischt“, sagte Dr. John Brownstein, Epidemiologe und Chef Innovationsbeauftragter der Gesundheitseinrichtung von Boston Kids. (Outbreaks Terminate to Me ist eine Mission, die direkt aus seinem Labor in der klinischen Einrichtung hierher kam.)

Die häufige Verfügbarkeit von At-Wohn-Tests war eine glorreiche Zutat für amerikanische Bürger. Seit Anfang dieses Jahres, als die Biden-Regierung amerikanischen Haushalten kostenlose COVID-19-Tests zur Verfügung stellte, sind sie zu einem festen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Behälter mit BinaxNow und FlowFlex sind gestapelte Apothekenkassenspuren. Ein offensichtlicher Austausch von Tests würde unter Umständen sogar von der Versicherung erstattet. Und weniger andere Leute warten lange auf einen PCR-Test oder Tage, um ein Endergebnis zu entdecken.

Trotzdem haben diese Tests auch Nachteile. Da es keine einfache Möglichkeit gibt, Ergebnisse an einheimische oder negierte Regierungen zu dokumentieren, sind diese Daten in den meisten Fällen nicht in seriösen Fallzahlen enthalten, die zur Berechnung der Positivitätsraten ungenau sind und als Indikator für das Virusvolumen dienen können in einer Gemeinschaft.

„Je mehr wir von uns anfangen, diese Tests zu nutzen, desto mehr würde dies vielleicht sogar diese zusätzliche Lücke zwischen dem, was die Öffentlichkeit wirklich weiß und bereit ist zu beantworten, schaffen und was tatsächlich vor Ort passiert“, sagte Brownstein.

Hier weiter zum Artikel
Warum,häusliche

Add Comment