Stadia-Änderungsprotokoll: Mit der Veröffentlichung von Cities: Skylines stehen weitere Familienspiele auf dem Programm

Google Stadia hat Termine für eine Reihe neuer Familienspiele, die auf die Plattform kommen, weil es diese Woche auch einen riesigen Klassiker hinzugefügt hat.

Stadia Changelog ist eine wöchentliche Serie auf 9to5Google, in der wir einige der entscheidenden Stadia-Informationen zusammenfassen, die wir sonst nicht diskutieren könnten. Dies beinhaltet eine Zusammenfassung, welche Originalspiele irgendwann Anfang der Woche auf Stadia gestartet wurden, welche Spiele Updates und Patches bemerkt haben, Originalspiele, die entweder für die Plattform bestätigt oder spekuliert wurden, und mehr. Helfen Sie fast jeden Freitag , und vergessen Sie nicht, versuchen Sie Bandbreite , unseren wöchentlichen Einblick im Rest der Cloud-Gaming-Welt, neben GeForce Now, Luna und mehr.

Neue Spiele auf Stadia

Zwei Originalspiele sind diese Woche auf Google Stadia erschienen, zusammen mit einem Titel auf Pro. Der Hit-Klassiker Cities: Skylines, der sein siebtes Jahr der Mode feiert, ist jetzt auf Stadia erhältlich. Das Spiel ist für Pro-Abonnenten kostenlos und mit der gesamten Folge von Erweiterungen schnell verfügbar. Außerdem brachte Ubisoft Far Bawl Primal auf die Plattform, aber für seine typische 29,99-Dollar-Marke.

    Cities: Skylines – Stadia Edition – 39,99 $ oder kostenlos mit Pro

  • Far Bawl Primal – 29,99 $

Google hat Stadia 24 Originalspiele hinzugefügt irgendwann bald in diesem Kalenderjahr. Im Jahr 2021 lieferte Google 107 Originaltitel an die Stadia-Bibliothek, und das Unternehmen garantiert bald im Jahr 2022 nicht mehr weniger als 100 Originalspiele, eine riesige Enthüllung zu diesem aktuellen Preis.

Spiele kommen zu Stadia

Anlässlich der Ankunft von Skylines kam diese Woche die große Auswahl an Informationen von Outright Games, einem Entwickler ideal identifiziert für seine diversifizierten familienorientierten Titel. Outright hat bereits nur wenige Spiele auf Stadia verfügbar, aber diese Woche bestätigte sich eine vielfältige ursprüngliche Familie
Hier weiter zum Artikel

Add Comment