Microsoft kündigt Adaptive Gear an, eine neue Reihe von Merchandising-Produkten, die auf Barrierefreiheit ausgerichtet sind

)
(Bildnachweis: Microsoft)
Microsoft hat eine neue Reihe von adaptiven Instrumenten veröffentlicht, um uns mit Behinderungen zu entlasten, die mit der herkömmlichen Tastatur- und Mausstruktur kämpfen.

Einführung aller Programme, in denen bis zum Capacity Summit 2022 (öffnet in neuem Tab), die neuen Gadgets sind die Microsoft Adaptive Mouse, Adaptive Button und der Adaptive Hub

(wird in neuem Tab geöffnet ). Jeder wurde einmal dazu gebracht, sorgfältig mit Community-Mitgliedern in Bild zu arbeiten, um die wunderbaren Waren zu erfinden, die es uns mit Behinderungen ermöglichen, Apps ohne Angst mehr zu nutzen. Die Adaptive Mouse besteht aus drei einzelnen Objekten: einem zentralen Kern, einem Daumen und einem Mausschwanz. Die letzten beiden sind Instrumente, die ebenfalls an den Kern im Bild angeschlossen sind, um die Wünsche des Benutzers zu erfüllen. Denken wir daran, dass erhöhte Griffe für eine unkompliziertere Bewertung auch mit dem Kern verbunden sind und für Linkshänder oder ehrliche Rechtshänder von uns gleichermaßen gut funktionieren können. Der Kern funktioniert als Standalone Maus und ist auch drahtlos oder über USB mit bis zu ein paar anderen Geräten verbunden. Es funktioniert außerdem mit benutzerdefinierten 3D-gedruckten Schwänzen, falls eines der vorläufigen Objekte für Sie nicht funktioniert.

Der Adaptive Button und Hub ist auch traditionell zusammen wie jede andere Tastatur. Vielleicht können Sie auch bis zu acht ziemlich viele Eingaben auf den Button programmieren, von Tastenanschlägen bis hin zu Makros. Die Oberseite des Buttons wurde ebenfalls eliminiert und in etwas ziemlich viel geändert.

Darüber hinaus könnten Sie vielleicht zwischen einem D-Pad, einem Joystick oder einem Dual-Button-Setup wechseln. Und wenn diese für Sie nicht funktionieren, unterstützt der Adaptive Button benutzerdefinierte 3-D-gedruckte Oberteile, genießen Sie die Maus entsprechend. Und der Adaptive Hub kann bis zu vier individuelle Adaptive Buttons drahtlos verbinden und hat drei eher jede Menge Profile für verschiedene Gadgets. Der Hub hat außerdem jede Menge 3,5-mm-Eingänge, so dass Sie vielleicht sogar kabelgebundene Instrumente anschließen können.

Das Lineup wird irgendwann das ganze Schema initiieren, in dem bis Herbst 2022 dann wieder kein Name veröffentlicht wurde. Eventuell können Sie sich außerdem für eine E-Mail-Community registrieren um zusätzliche Informationen zu beschaffen, da die Initiierung näher rückt.

Bewertung: Microsoft führt die Formel für höhere Erreichbarkeit

In der heutigen Zeit hat Microsoft seinen Katalog barrierefreier Gadgets und Instrumente erweitert, um uns mit verschiedenen Arten von Behinderungen zu entlasten.

Denken wir daran, dass Microsoft auch 2018 den Xbox Adaptive Controller

  • herausgebracht hat. um uns mit Mobilitätsproblemen eine Technik zum Spielen von Videospielen zu bieten, die sie vielleicht in jedem anderen Fall gehabt hätten ausgesperrt aus. Der Controller könnte dann wieder sehr teuer sein, mit einem Preis von 99,99 $ und so Gefahren sind für viele in der Behindertengemeinschaft unerschwinglich . Das aktuellste Adaptive Gear von Microsoft knüpft wiederum an die frühere Arbeit des Unternehmens mit dem Surface Adaptive Kit aus dem letzten Jahr an – was eine erhebliche zusätzliche Erschwinglichkeit darstellt
  • Hier weiter zum Artikel
    Microsoft,kündigt

    Add Comment