„Mario + Rabbids“ wäre „Luigi’s Mansion“ zu Weihnachten Gedanke

Die E3 1999 war früher für Nintendo ein bisschen unbeholfen.

Als die Medien von der frischen Sega Dreamcast (die früher spielbar war) besessen waren und neugierig auf das Kommende wurden PlayStation 2 (was nicht der Fall war), Nintendo musste eine Uhr verzaubern und mit einer Reihe von Videospielen für das in die Jahre gekommene N64 konkurrieren (die Firma gab die Existenz von „Project Dolphin“ bekannt – der Codename für GameCube – aber veröffentlichte nichts darüber, außer dass es möglicherweise Discs verwenden würde).

Es gab zwei große Videospiele, die Nintendos Verkaufszahlen dominierten. Das erste war Donkey Kong 64 und die Menge an wertvollen Einzelkriegen Episode 1: Pod Racer.

Nintendo war in den schwachen 1990er Jahren großartig bei der Förderung wertvoller Einzelkriege (es gab einmal sogar ein Storm Trooper auf dem N64-Feld), aber ruhig, aus heutiger Sicht oder jetzt ist es nicht schwer, sich eine E3 vorzustellen, bei der ein Nicht-Nintendo-Spiel eine solche Aufmerksamkeit erregt.

Aber hier sind wir im Jahr 2022, und oder jetzt ist es wieder passiert (irgendwie). Auf einer gewissen Ebene dieses „jetzt nicht E3“-Monats hat Nintendo seinen Anhängern in Bezug auf Videospiele der ersten Veranstaltung sehr viel Zeit gelassen. Früher gab es eine erweiterte Uhr bei Xenoblade Chronicles 3 (das nächsten Monat startet), und Pokémon Violet und Scarlett (das technisch gesehen kein Nintendo-Sport ist, aber irgendwie ist) kauften ursprünglich den Monat einen neuen Trailer. Aber die umfassende Nintendo-Prese
Hier weiter zum Artikel
„Mario,Rabbids“

Add Comment