Krypto: Coinbase verlängert Einstellungsstopp, hebt einige zugelassene Stellenangebote auf

Der Krypto-Währungsmarkt Coinbase World Inc. gab am Donnerstag bekannt, dass dies seinen Einstellungsstopp auf unbestimmte Zeit verlängern und „eine Menge“ bereits zugelassener Stellenangebote widerrufen kann.

„Wir können unsere verlängern Einstellungseinstellung auf absehbare Zeit“, erklärte Coinbase COIN, -6,85 % in einem Weblog, das aktuelle Marktbedingungen und Bemühungen zur Neugestaltung seiner Branche anführte. „Vielleicht nehmen wir auch den Wunsch nach tollen Angeboten für Leute, die noch nicht angefangen haben, zurück.“

Die Firma gab an, dass Neueinstellungen zu melden sind die gekündigten Stellenangebote per E-Mail und gaben an, dass ihnen eventuell eine Abfindung gezahlt werden könnte.

Zusätzlich unterrichtet werden: Zwillinge des Milliardärs Winklevoss verzögern 10 % der Gemini-Arbeiter und beschuldigen die „Krypto-Eis“

Hier weiter zum Artikel

Add Comment