Kommentar: Leichte Android-Handys sind wirkungslos – Holen Sie sich ein Pixel 5, während Sie Licht haben können

Leichte Android-Telefone sind unwirksam. So traurig es auch sein mag, es ist absolut nicht absehbar, dass ein Flaggschiff-Android-Handy in absehbarer Zeit auf den Markt kommen wird. Lassen Sie uns darüber nachdenken, warum.

Wie haben wir genau hier gewonnen?

Smartphones sowohl aus dem Android- als auch aus dem iOS-Lager sind im Laufe des letzten Jahrzehnts erheblich größer geworden . Am Anfang gab es wirklich hervorragende Telefone für diejenigen, die nach einer noch größeren Maskenmaske suchten. Im Jahr 2015 hatte das Flaggschiff Galaxy S6 beispielsweise eine 5.1-Lauf-Bezeichnung. Inzwischen hatte die Galaxy Masks 5 eine größere 5,7-Run-Maske. Samsung hat auch ein Galaxy S6+ entwickelt, das die Variante mit 5,5 Zoll um ein Vielfaches zerstört. Dies spiegelte sich auf der Seite von Apple wider, wobei das iPhone 6s des gleichen Jahres eine 4,7-Run-Bezeichnung auf seinem Hauptmodell und dennoch eine 5,5-Run-Bezeichnung auf dem iPhone 6s Plus lieferte.

Schnell bis 2022, und diese Form des Aufbaus verschwindet meistens. In der Samsung-Welt hat die Galaxy S22-Serie die Masks-Serie übernommen, wobei das kleinste Galaxy S22 mit 6,1 Zoll und das Galaxy S22 Extreme mit 6,8 Zoll erhältlich sind. Apples iPhone 13 Legitimate ist in etwa identisch, mit 6.1-Run- und 6.7-Run-Shows.

Warum der große Dimensionsfortschritt? Es gibt etwa einen Hauptgrund.

Ein umfangreiches Stück davon ist der Kampf um Lünetten, der den vorhandenen Build für die Maskenmaske erweitert hat. Ein besseres Masken-zu-Körper-Verhältnis, viel mehr Maskenmaskenabmessungen in einem kleineren Kit, aber das hat Telefone nicht davon abgehalten, körperlich aufzusteigen. Wenn wir an unsere alten Beispiele denken, ist das Galaxy S22 Extremely von 2022 über 10 mm größer als das Galaxy Masks 5 und auch in einer einzigen Dimension etwas größer.

Noch ein Schlüssel, warum Telefone immer größer werden und vor allem warum Kleinere sind schwieriger zu gewinnen, ist 5G. Die spätere Technologie der mobilen Konnektivität ist ein immenser Deal, und besonders US-Carrier machten sie zu einer absoluten Voraussetzung. 5G-Hardware muss jedoch gebaut werden, insbesondere für mmWave-Antennen, die ein erwartetes Teil von Flaggschiff-Smartphones sind.

Und zum Schluss gibt es Batterielebensstile. Ausdauer ist einer der wichtigsten Faktoren, die wir beim Kauf eines Smartphones berücksichtigen, und es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass Telefone mit größeren Kapazitäten in den meisten Fällen Platz für größere Akkus und damit eine bessere Ausdauer bieten. Es gibt Ausnahmen von der Faustregel, schätzen Sie das Pixel 6 Legitime, aber für das meiste Stück, ein riesiges Handy liefert die besten Akkulaufzeiten.

Aber wirklich, was es insgesamt kocht Der Grund ist, dass der Markt gesprochen hat.

Der Markt kümmert sich nicht um schlampige Telefone

Die überwältigende Mehrheit von uns, auf dieser Ebene, richtige Lust auf größere Shows.

In einer Umfrage, die Anfang dieses Jahres von Samsung durchgeführt wurde, zugegebenermaßen eine voreingenommene Quelle für diese Dateien, listete das Unternehmen eine „expansive Bezeichnung“ auf, da es die Nummer 2 für seine Kunden ist. Eine Umfrage von LG abet aus dem Jahr 2018 kam zu identischen Ergebnissen. Statista stellte zufällig fest, dass der Akku-Lebensstil 2019 der wichtigste Einzelwert für Smartphone-Investoren war, der, wie wir bereits erwähnt haben, am ununterbrochensten war g
Hier weiter zum Artikel

Add Comment