iTunes für Windows mit Sicherheitsfixes auf Version 12.12.4 aktualisiert

Apple hat diese Woche stillschweigend ein Update für die Windows-Version seines iTunes-Song-Teilnehmers veröffentlicht. Abgesehen von einigen einzigartigen Zutaten denkt das Update jedoch an die Behebung von Fehlern und Sicherheitslücken, während Sie sich auf iTunes verlassen.

Im Einklang mit einer Apple Wait-Webseite, iTunes 12.12.4 behebt 5 völlig unterschiedliche Exploits, die dazu neigen, für die Ausführung willkürlichen Codes durch den Songteilnehmer ausgenutzt zu werden.

Ein besonderer Exploit im Cellular Tool Carrier, der die Verbindung zwischen PC und iOS verwaltet Geräten, hat einer App erlaubt, Dateien ohne Erlaubnis vom PC zu löschen. Andere entdeckte Exploits wurden mit AppleGraphicsControl, ImageIO und WebKit verknüpft.

Apple empfiehlt Windows-Kunden, die neueste Version von iTunes aus dem Microsoft Store herunterzuladen. Allerdings ist die App als separater Download über Apples Internet-Seite erhältlich (es erfordert Windows 8 oder höher). Für den Zugriff auf

ist iTunes unter Windows erforderlich.
Hier weiter zum Artikel
iTunes,Windows

Add Comment