In der ersten Hälfte des Jahres 2022 haben Handyspiele weltweit 41,2 Milliarden US-Dollar verdient

Während Sie zufällig auf einen Hyperlink klicken und eine Abholung vereinbaren, können wir auch einen kleinen Preis erhalten. Lernen Sie unsere redaktionellen Richtlinien kennen.

Während die Einnahmen aus der mobilen Freizeitnutzung im Jahresvergleich um 6,6 % zurückgingen, zeugen die Downloads stiegen um 0,4 % auf 28,1 Milliarden

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 erreichten die Ausgaben von Einzelpersonen für die mobile Erholung 41,2 Milliarden US-Dollar, als Reaktion auf die aktuellste Ausgabe von Sensor Tower Akte.

Die Entschließung stellte einen Rückgang von 6,6 % gegenüber dem Vorjahr dar, verglichen mit der gleichen Dauer von 2021.

Die Akte fügte hinzu Während der sechsmonatigen Laufzeit erwirtschaftete Google Play 15,6 Milliarden US-Dollar und ging im Jahresvergleich um 14,8 % zurück.

Tencent-Titel Honor of Kings und PUBG Cellular sind die 2 absolut real aussehendsten Spiele, die Einnahmen generieren, und jedes hat mehr als 1 Milliarde Dollar an Einzelausgaben verdient.

RPG Honor of Kings sammelte 1,4 Milliarden US-Dollar ein, während PUBG Cellular 1,1 Milliarden US-Dollar einbrachte.

Im Verhältnis zu den Einnahmen anderer Titel führte Genshin Affect dennoch 986,2 Millionen US-Dollar an Spielerausgaben ein. Die Einzelperson Sweet Crush Saga erreichte 593,5 Millionen US-Dollar, und Roblox verdiente in dieser Zeit 576,5 Millionen US-Dollar.

Während die Einnahmen aus der mobilen Freizeit im ersten Halbjahr 2022 zurückgingen, stiegen die Downloads in beiden digitalen Storefronts um 0,4 %, da sie weltweit 28,1 Milliarden erreichten.

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter von GamesIndustry.biz für die aktuellsten alternativen Dateien.

Zusätzliches Wissen

    Aktuellsten Artikel

Hier weiter zum Artikel
ersten,Hälfte

Add Comment