Google aktualisiert seinen Titelalgorithmus für mehrsprachige oder transliterierte/geskriptete Titel

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Search Engine Land » Kanal » Website-Positionierung » Google aktualisiert seinen Titelalgorithmus für mehrsprachige oder transliterierte/scriptierte Titel

Google hat eine elegante „algorithmische Verbesserung“ eingeführt, um Titel für die Suchergebnis-Snippets für mehrsprachige oder transliterierte Titel auszuwählen oder bei denen der Titelinhalt in einer Menge Sprache oder Schrift aus seinem unten stehenden Material, der Firma, geschrieben wird angekündigt.

Google sagte, dass dieses Algorithmus-Update „in erster Linie in erster Linie auf der alltäglichen Regel basiert, dass der Titel eines Dokuments auch nur in der Sprache oder Schrift seines Dokuments geschrieben werden kann Hauptinhalte.“

Was ändert sich. Google sagte, dies könnte versuchen, den möglicherweise faszinierendsten Titel-Hyperlink (nicht mehr sicher, warum Google den Titel „Titel-Hyperlink“ in seiner Ankündigung nicht erwähnt) für das Suchergebnis-Snippet zu erstellen, wenn der Titel in einer Menge Sprache geschrieben ist oder Skript aus dem untenstehenden Material.

(1) Wenn mehrsprachige Titel den identischen Satz in zwei Haufen von Sprachen oder Skripten wiederholen. Im Grunde genommen besteht das Standardbeispiel darin, eine englische Version an den schlanken Titeltext anzuhängen, sagte Google. Das Beispiel, das Google gab, wurde zum Titel „गीतांजलि की जीवनी – Geetanjali Biography in Hindi“. Google sagte zu diesem Fall, der Titel besteht aus zwei Teilen, getrennt durch einen Bindestrich, sie bieten manchmal den identischen Inhalt in


Hier weiter zum Artikel

Add Comment