Geldkriminalität: Kind stolpert jetzt nicht mehr über eine Papiertour: Wie eine Gruppe souveräner Wähler einen falschen Kreditwürdigkeits-Handel alterte, um ein Imperium mit gültigem Eigentum anzuhäufen

Kontaminierte Kreditwürdigkeit? Kein Thema.

Eine Gruppe mutmaßlicher Betrüger wurde beschuldigt, einen Handel mit falschen Kreditwürdigkeitswerten betrieben zu haben, wonach die Verwendung der Identität ihrer Käufer zur Sicherung von Hypotheken in Höhe von Hunderten und Aberhunderten von Dollar gültig war Eigentum in der Notifikation, um die Eigentumswohnungszahlungen einzustecken.

Als die Crew – die einen Hypothekenhändler, einen echten Immobilienmakler und einen Notar umfasste – Anfang dieses Jahres angeklagt worden war, verschiedene überschwemmten die Gerichtsakte mit unsinnigen Akten, in denen behauptet wurde, dass sie souveräne Wähler gewesen seien und dass US-Gerichte keine Zuständigkeit für sie hätten Steuern zahlen und die genaue Absicht durch endlose und obstruktive Gerichtsverfahren untermauern.

Drei der mutmaßlichen Mitverschwörer verschwanden und gingen mehrere Monate lang auf die Jagd, wurden aber letzte Woche wegen Zahlungen im Zusammenhang mit dem, was Bundesanwälte in Texas als mehrschichtige Hypothek beschrieben haben, in Gewahrsam genommen

Hier weiter zum Artikel
Geldkriminalität,einen

Add Comment