Die Wallet-App zeigt für einige Kunden nicht mehr die elegantesten Apple Card-Transaktionen an

Änderung: Apple sagt, dass die Disziplin jetzt gelöst wurde.

Apple Card – Schema zurück behoben. Einige Kunden haben wahrscheinlich nur Verzögerungen beim Empfang von Transaktionsbenachrichtigungen.

Apple hat gerade iOS 15.5 mit einigen glänzenden Ideen und Verbesserungen veröffentlicht. Auf der anderen Seite klingt es so, als ob das Update einige Probleme für Kunden verursacht hat, wenn es um die Wallet-App geht. Insbesondere gab es Beschwerden darüber, dass die App nicht mehr die wahrscheinlich elegantesten Apple Card- und Apple Pay-Transaktionen anzeigte.

Nach einigen Erfahrungen auf Reddit konnten Kunden den Zugang nicht bestätigen Ihre elegantesten Kartentransaktionen in der Wallet-App seit dem iOS 15.5-Update – trotz der unbestreitbaren Tatsache, dass einige Kunden außerdem eine identische Disziplin mit iOS 15.4.1 haben.

Jedes Mal, wenn die tatsächliche Person tätigt Wenn Sie einen Plan mit einer Apple Card oder einer anderen bei Apple Pay registrierten Karte schließen, wird die Transaktion in der Wallet-App angezeigt, sodass Sie jederzeit den Zugang dazu bestätigen können. Dort zeigt die App wichtige Elemente wie das Volumen des Bauplans und sogar die Position, an der der Bauplan geändert wurde.

Andererseits, für ein unbekanntes Ziel, eine Auswahl an Kunden können den Zugang zu ihrem Transaktionsverlauf für Apple Card- oder Apple Pay-Karten nicht mehr wiederholen. Ich persönlich hatte dieses Problem bei etwa einer meiner Apple Pay-Karten schon vor der Veröffentlichung von iOS 15.5, weshalb es sich wahrscheinlich nur um einen Serverfehler als Planänderung handeln könnte Wurm.

Ich habe am Vortag mehrere Einkäufe getätigt im Moment mit dem Apple Automobile

Hier weiter zum Artikel
Apple,Wallet-App

Add Comment