Die Vorstellung, dass die meiste ständig aktualisierte Konsolenhardware im Wasser unwirksam aussieht | Konzeption

Nicht mehr – die E3 Week ist aber wieder in korpulentem Schwung. Diese von Publishern und Plattforminhabern organisierte Veranstaltungswoche ist in Bezug auf Reichweite und Effektivität so identisch mit einer echten E3-Woche, dass die Beharrlichkeit der ESA, dass ihr Flaggschiff-Spiel jetzt jedes Jahr zurückkehren wird, möglicherweise immer mehr an Bedeutung gewinnt Monty-Python-Skizze; dieses Austauschverstecken ist jetzt nicht wirkungslos, oder jetzt ist es nicht sachliches Nickerchen.

Der wahre Hide-Boden von E3 wurde über viele Jahre hinweg immer mehr ausgehöhlt durch die Verlagerung des Schwerpunkts auf Anlässe für Schöpfer und Plattformhalter, die in der Zeit vor dem Hide abgehalten wurden; seine Abwesenheit in den letzten Jahren hat die Funktionsweise des Kalenders und der Nachrichtenzyklen des Unternehmens kaum ins Wanken gebracht. So können wir die Nicht-E3-Woche anstarren und trotz des Mangels an echter Haut, Plot-Schlussfolgerungen und Vergleiche mit alten Jahren ziemlich selbstbewusst ziehen, wenn auch gemildert durch die Daten, dass einige Ankündigungen absichtlich gehalten werden, um dies zu berücksichtigen Woche im Bild, um sicherzustellen, dass ihr Converse nicht gestohlen wird.

Ich bin mir nicht sicher, wie bereit das Unternehmen oder seine Käufer jemals für jährlich iterierte Konsolenhardware gewesen sind, aber die Annahme liegt vorerst eindeutig auf dem Vorteilsbrenner

Es gibt mehrere Schlussfolgerungen, die Sie möglicherweise aus der Nicht-mehr-E3 dieser Woche ziehen könnten, aber eine Konversation, die Sie möglicherweise im Vorbeigehen entdecken müssen, ist: ” Huh, keine Hardware.” Tatsächlich nicht einmal mehr ein Hauch von Hardware; Am ehesten, was eine Firma jemals über eine wertvolle Hardware-Herkunft gesprochen hat, war Sony, das eines der wertvollsten Videospiele für PSVR2 enthüllte, aber das Headset selbst oder Informationen über seine Herkunft waren kein Geheimnis. Aktualisierte Konsolen, obwohl? Gibt es Hinweise auf eine Entwicklung auf dem Switch oder eine Aktualisierung in der Mitte des Zyklus für die PS5- oder Xbox-Sequenzmethoden? Gar nichts. (Zugegeben, die Präsentation von Xbox ist erst am Sonntag)

Ich wäre nicht überrascht, wenn am Ende in den nächsten sechs Monaten eine Switch-Aktualisierung auftaucht, wenn man bedenkt, wie weit sie in ihrem Zyklus ist Gadget ist – aber bei den mehr als ein paar Konsolen wird es Ihnen verziehen, wenn Sie beim bloßen Gedanken an ein Hardware-Update mit den Augen rollen. Auf jeden Fall sind wir weniger als zwei Jahre in ihrem Lebenszyklus. Nicht nur das, Angebotsengpässe weisen darauf hin, dass viele, viele Käufer von ihren Versuchen, ihre Hände an einer der gängigen Methoden zu retten, frustriert sind – warum im Namen einer Gottheit, die Sie anrufen möchten, sollten wir über die Einführung von Updates sprechen? Hardware, wenn die Nachfrage nach der vorherrschenden Hardware jetzt nicht einmal ohne Verzögerung erfüllt werden kann?

Alles billige Teile, und ich stimme voll und ganz zu. Alternativ, oder jetzt nicht, dreht sich der Preis ein wenig in die Monate vor dem Start der letzten Konsolen und berücksichtigt die Rhetorik darüber, was diese Generation einmal sein würde: die letzte Generation von Konsolen, der Wendepunkt, an dem Generationssprünge endeten und Konsolen als Alternative wurden zu sich ständig weiterentwickelnden, von Natur aus rückwärts gleichgesinnten Geräten.

Der Kern dieser Vorstellung, die früher von Microsoft mühsam vorangetrieben und von Sony eher oder eher widerwillig abgenickt wurde, war früher, dass
Hier weiter zum Artikel
Vorstellung,meiste

Add Comment