: Die Leute haben vor vier Jahren 125 Milliarden Dollar auf Sport gesetzt, während der Legalisierungsschub weitergeht

Am Wochenende feierte People das vierjährige Jubiläum, weil die Akte des Obersten Gerichtshofs entschieden hat, dass das Legitime and Amateur Sports Protection Act (PASPA) Sportarten nicht als Bundeskriminalität definiert, und den Stil für bestimmte Personenstaaten klar gemacht hat angemessener Wetteinsatz.

Nachdem die Akte des Obersten Gerichtshofs entschieden hat, dass das Legitime and Amateur Sports Protection Act Sportarten, die ein Bundesverbrechen darstellen, nicht bildet

Seit das Verbot aufgehoben wurde, haben die Menschen mehr als 125 Milliarden US-Dollar auf Sportwetten gesetzt – nach der neuesten Bilanz von American Gaming bieten sogar 30 US-Bundesstaaten und Washington, DC inzwischen einige legale Sportwetten an Zugehörigkeit. Starren Sie außerdem: Nike beschuldigt StockX, betrügerische Turnschuhe zu fördern, nachdem Vertreter ungenaue Turnschuhe auf der Positionierung verkauft haben In genau vier Jahren hat sich das Wetten von einem Tabuthema im Sportfernsehen zu der beginnenden Diskussion über das Spielen von Quoten irgendwann in Halbzeitvorführungen von Videospielen entwickelt.Ray Lesniak, der jetzt pensionierte Senator von Unusual Jersey, der die Hauptklage gegen die Bundesregierung mit dem Gedanken eingereicht hatte, Sportwetten zu legalisieren, sagte, er habe gehandelt, um Geld für Staaten zu zahlen und Kunden Schutz zu bieten. „Ich habe eine richtige Wette für Ungewöhnliches Jersey und für Amerika gemacht“, sagte er der Associated Press, indem er metaphorisch sprach. Starren Sie außerdem: Soll es vorherrschend sein, Steuern auf Sportwetten zu zahlen? Für Personen, die im Jahr 2021 wetten, würde vermutlich der Finanzbeamte kommenUngewöhnliches Jersey wird allgemein als einer von vielen Staaten angesehen, in denen jeden Monat im Grunde das meiste Geld auf Sport gesetzt wird, und passiert unaufhörlich das langjährige Wettzentrum Nevada, um den letzten Platz auf der Checkliste zu erreichen. Über 1 Milliarde US-Dollar wurden legal beim diesjährigen Immense Bowl gesetzt, und schätzungsweise 3 Milliarden US-Dollar wurden irgendwann beim diesjährigen College-Basketballspiel March Madness gesetzt, alle Zahlen mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. „Als PASPA aufgehoben wurde, glaube ich nicht, dass irgendjemand von uns geahnt hätte, wie großartig die Branche vier kurze Jahre später vermutlich richtig sein würde“, sagte Karol Corcoran, modebewusster Leiter von FanDuels Online-Sportwetten, gegenüber AP. „Vor ein paar Jahren hätte der Einfluss wahrscheinlich nicht mehr gereicht, um so hoch zu werden“, schrieb Dustin Gouker, leitender Analyst bei PlayUSA.com, in einer E-Mail an MarketWatch. „Aber mit dem Wachstum der Sportwetten im letzten Jahr ist es meilenweit unvermeidlich, dass angemessene Wetten fliegen werden.“ Matt Kalish, Präsident und Mitbegründer von DraftKings, sagte: „Ich habe mich in diese Branche eingekauft, weil ich oft das mehr oder weniger Kind war, das es liebte, Dinge vorherzusagen, mit meinen Freunden zu konkurrieren und Vorhersagen zu treffen. Für Personen, die das gerne konstruieren, sind Sportwetten in einiger Entfernung und weg das Ding Nr. 1.“ Starren Sie außerdem: Odell Beckham Jr. kaufte seine $ 750.000 s

Hier weiter zum Artikel
Leute,haben

Add Comment