Die Google Pixel View würde möglicherweise einen vier bis zwölf Monate ausgestorbenen Chipsatz verwenden

)
Die Pixel-Stellungnahme ist offiziell (Bildnachweis: Zukunft)

Das Google Pixel Opinion ist jetzt offiziell, obwohl wir jetzt beginnen nicht zu wesentlich über die info wissen, aber. Die Gerüchteküche füllt einige dieser wesentlichen Punkte aus, und im Wesentlichen bedeutet das aktuellste Leck, dass das Wearable einen vier zwölf Monate ausgestorbenen Chipsatz enthalten wird.

Im Einklang mit den Gesprächspartnern 9to5Google
(öffnet in einem eigenen Tab)
, könnte die Smartwatch möglicherweise auch mit einem Samsung Exynos 9110-Chipsatz ausgestattet sein, der 2018 sein Debüt feierte. Dies ist der gleiche Chipsatz, der Samsungs erstes Galaxy Opinion unterstützte, das frühere Tizen OS für seine Software. Es gab frühere Gerüchte, dass die Smartwatch möglicherweise einen Samsung-Chipsatz enthält, aber es wurde auch schon einmal spekuliert, dass Google möglicherweise den Exynos W920 verwenden würde was die Galaxy Opinion 4 läuft auf.Erprobt und zuverlässig

Wir wissen jetzt nicht positiv aber was für ein System das Pixel Opinion ist Verwendung, oder warum diese Wahl möglicherweise getroffen wurde – aber die Wahrheit, dass die Smartwatch so lang im Muster ist, könnte eine Sache sein, die damit zu tun hat.

Vermutlich war die Möglichkeit, mit dem Exynos 9110 mitzufahren, schon vor relativ langer Zeit gemacht worden. Während modernere Chipsätze jetzt auf dem Markt sind, würde ihre Aufnahme in die Pixel Opinion möglicherweise auch ihre Einführungshilfe noch weiter vorantreiben (wir denken, dass sie im Oktober zusammen mit dem Google Pixel 7 erscheinen muss). Der Exynos 9110 ist ein 10-nm-Chipsatz, der aufgrund des weniger angenehmen 12-nm-Chipsatzes Snapdragon 4100+ identische Leistungsbereiche aufweist. Der W920-Chipsatz von Samsung behauptet eine fast 20 % höhere Leistung und eine bessere Grafikleistung als sein Vorgänger. Analyse: Google wirbt um Bauherren Einer der kritischsten Gründe für die Anzeige bei Google Wenn Sie die Pixel-Ansicht so früh verlassen, müssen Sie Entwickler umwerben: Je mehr Begeisterung das Tool hat und je mehr Programmierer an Apps für das Wearable arbeiten, desto größer. Google war einmal auch zweifelsohne bestrebt, ein Fazit zu der Non-Pause-Hypothese über das Tool zu ziehen.

Uns allen einen Blick auf das Tool zu werfen, das durch Google IO 2022 korrekt ist, war so schnell wie positiv etwas Besonderes für Google, das Versenden einer bestimmten Showmaske, dass Google damit beschäftigt ist, etwas zu machen, das w


Hier weiter zum Artikel
Google,Pixel

Add Comment