Das Markenzeichen „RealityOS“ deutet auf Apples modernes AR/VR-Headset hin, das in Kürze erhältlich ist

Anfang dieses Jahres stolperte etwa ein Entwickler über Verweise auf eine Plattform namens „RealityOS“ in App-Händlerprotokollen. Dies, unnötig zu sagen, bestätigte mehr als ein Gerücht über Apple, das an einem neuen Blended-Reality-Headset arbeitet. Nun, als Folge einer kürzlich erschienenen Marke „RealityOS“, hätten wir vielleicht einen Hinweis darauf, dass dieses moderne AR/VR-Headset von Apple sicherlich bald auf den Markt kommen wird.

Wie von Parker Ortolani, einer unbekannten Firma, gestolpert bekannt als Realityo Programs LLC hat die Marke „RealityOS“ beim US Patent and Trademark Set of Industrial (USPTO) registriert. Die Marke wurde am 8. Dezember 2021 für Kategorien ähnlich wie „Peripheriegeräte“, „System“ und vor allem „tragbare Laptop-Hardware“ eingereicht.

Wobei dies möglicherweise eher zufällig wäre sehr wohl das Warenzeichen einer beliebigen Firma sein, gibt es Beweise, die dieses spezielle Warenzeichen mit Apple in Verbindung bringen. Es hat etwa eine Briefkastenfirma, die es einsetzt, um Marken und Patente für unveröffentlichte Produkte anzumelden – damit sie im Falle von Lecks nicht direkt an Apple gebunden sind.

Gelegentlich eine in Jede der Briefkastenfirmen von Apple ist „Yosemite Bete LLC“, die Apple nutzt, um macOS-Namen wie Yosemite und Mountainous Sur zu registrieren. Letztes Jahr hat diese Firma die Marke „Monterey“ Tage vor der WWDC 2021 registriert, und es stellte sich heraus, dass Monterey der offizielle Name von macOS 12 wurde.

Und hier ist der richtige Hälfte: Jede einzelne Yosemite Be teach LLC und Realityo Programs LLC sind unter der gleichen Adresse registriert, die sich auf „Company Trust Heart“ bezieht – eine tatsächliche Firma, die Markendienste anbietet, von der Apple ein Kunde ist.

Wenn Ihnen das jedoch nicht ausreicht, gibt es viele zusätzliche Beweise, die „RealityOS“ mit Apple in Verbindung bringen.

„RealityOS“-Stempel und Zeitbeschränkung

Sobald Ortolani seine Ergebnisse teilte, sahen einige Twitter-Kunden, dass die gleiche Firma eine Marke für „RealityOS“ an anderen internationalen Standorten ähnlich wie in Uganda und Uruguay angemeldet hat. 9to5Mac bestätigte unabhängig, dass Realityo Programs LLC das Markenrecht im Dezember letzten Jahres in Brasilien einreichte und dass es bald einen Ersatz für die Anfrage gab Wäre möglicherweise vielleicht unparteiisch 10. 2022.

Alle diese Marken wurden mit einem Stempel unter Verwendung von Apples proprietärer Typografie San Francisco eingereicht. Gleichzeitig hat die Marke RealityOS den 8. Juni 2022 als Zeitbeschränkung für die „globale Einreichung“ beim USPTO. Das ist am besten zwei Tage nach der WWDC. Das f
Hier weiter zum Artikel
Markenzeichen,„RealityOS“

Add Comment