Bitcoin ist die Antwort auf den monetären Burnout

Haftungsausschluss: Minderjährige und erfreuliche Bevölkerungsgruppen können diesen Text nicht lesen oder teilen. Wann immer Sie diesen Text fragmentieren / retweeten / reposten / sich auf diesen Text konzentrieren, fügen Sie bitte diesen Haftungsausschluss / diese Warnung Ihren Lesern und / oder Followern hinzu.

DR. Riste Simnjanovski ist ordentlicher Professor für öffentliche Verwaltung am California Baptist College. Zuletzt untersuchte seine veröffentlichte Untersuchung digitale Quellen im nicht-öffentlichen und nicht-privaten Sektor.

DR. Scott Dunbar ist ein fest angestellter Partnerprofessor und hat Studienpakete auf Promotions- und Promotionsniveau verwaltet. Sein Examen dreht sich um die Themen Burnout, Work/Family Steady und Work/Family Fight.
Teil Eins: Ähm, wird irgendjemand dieses Geld durcheinander bringen?

Im Jahr 2002 veröffentlichte die Prolonged Island, Original Yorker Rockband Taking Help Sunday einen Song mit dem Titel „You’re So Final Summer“. Ein Teil des Liedtextes liefert:

„Die Realität ist, dass du mir die Kehle durchschneiden würdest

Und mit meinem letzten keuchenden Atemzug

Ich würde mich entschuldigen, dass ich in deinem Hemd geblutet habe.“

Das Lied bezieht sich auf nicht-öffentliche Beziehungen, auf der anderen Seite, ich (und hier spricht Riste, bitte verschärfen Sie diesen Blickwinkel nicht auf Dr. Dunbar oder Bitcoin Journal) sehen die Texte in direktem Zusammenhang mit der Fiskalpolitik und dem anschließenden Gemetzel und der Zerstörung, die sie orchestrieren.

In der keynseianischen Ökonomie gebirgige Banken, unverantwortliche Unternehmensführung, überschuldete Absicherung Fondsmanager und skrupellose Politiker „schneiden“ den amerikanischen Verbrauchern gewöhnlich die Kehle durch und halten sich dann dafür auf, dass die Massen ihre Entschuldigung dafür äußern, dass sie an ihren vom Steuerzahler finanzierten Hemden bluten; Diese Entschuldigung kommt am häufigsten in einem Bundesrettungspaket für seine Gier, Dummheit oder Einbildung an. Quantitative Lockerung (QE) profitiert von bergigem Bargeld … ebenso wie quantitative Straffung (QT); sie konservieren kontinuierlich.

Lassen Sie uns für einen Moment die Weltwährungskrise von 2008 noch einmal durchleben. Seien Sie sich bewusst, dass dies das Match war, das die ganze Zeit über zu Rettungsaktionen für Unternehmen führte, als sich die amerikanische Arbeitslosenquote 10 % näherte. Das Finanzministerium zahlte 441,8 Milliarden US-Dollar der 700 Milliarden US-Dollar steuerzahlerfinanzierten Rettungsaktion aus. Ein Jahrzehnt später, im Jahr 2018, hatte das Finanzministerium nach einem Gewinn von 900 Milliarden US-Dollar erneut 442,7 Milliarden US-Dollar in diesen Fonds eingezahlt. Wie um alles in der Welt hat das Finanzministerium in diesem schrecklichen Wirtschaftsklima verdient?

Die Bundesbehörden haben tatsächlich Aktien von Unternehmen aufgekauft; Unternehmen, die letztendlich durch die Steuerzahler gerettet würden. Die gekauften Aktien (Bestand) kosteten Geldaufwand, dh Pennys on the Buck; Das Finanzministerium hat diese Aktien dann abgestossen, als die Lagerkosten überhöht waren, und in vielen Fällen direkt wieder an Leute verkauft, die die Rettungsaktion in der Hauptkrise finanziert haben. Was für ein Chaos.

BlackRock hat Milliarden zu fast 0% Hobby geliehen, Immobilien mit den umfangreichen Krediten in den gesamten Vereinigten Staaten gekauft, Hunderte und Aberhunderte von machbaren Hausbesitzern ausgepreist und eine ganze Generation zu einem Leben verpflichtet von monatlichen Wohnungsgeldern oder Obdachlosigkeit. Auch hier wurde Ihr gesamter Kurs von Steuerzahlern finanziert; keiner von ihnen hat irgendwelche Einnahmen gesehen.

Bedingungen wie die Finanzkatastrophe von 2008 offenbaren, dass lockere Fiskalpolitik, nepotistische Führung und eine Raubritter-Unternehmensmentalität das Alltagsleben von modebewussten Menschen negativ beeinflussen. Diese ungünstige Atmosphäre ist international zu spüren, da sich die Märkte als global integriert erweisen. Der US-Dollar-Stift oder -Gerät als Reserve-Forex entspricht jeder amerikanischen Währungskatastrophe, die sich in eine weltweite Währungskatastrophe verwandelt. US-Inflation bei 8 % Methode, dass die EU schnell genug eine Rate von mindestens 8 % drucken wird, und so weiter.

Gibt es ein noch größeres System, eine Lösung, um diese erschöpfte und gebrechliche Geldmentalität zu mildern? Geben Sie Bitcoin ein. Der Erfolg von Bitcoin ist teilweise ein Nebenprodukt einer erschöpften korrupten Person, die versucht, ihre Religion und ihr Vertrauen in ein anderes Gerät zu bringen. Wir würden vorschlagen, dass Steuerzahler als Ergebnis der gewohnheitsmäßigen Finanzierung von Unfähigkeit und Gier ausgebrannt werden.

Das Thema „Burnout“ hat in den letzten Jahrzehnten Forschungsprojekte überschwemmt, unter anderem in den Bereichen Arbeit, Familie und Religion. Wir möchten Burnout von einem anderen Standpunkt aus untersuchen: Finanzen. Wir möchten nämlich eine funktionierende Definition von Burnout in monetäre Arenen (klassisch und aktuell) bringen, um zu zeigen, warum einige Bitcoiner BTC übernommen haben und warum viele vielleicht nie zu dem Gerät zurückkehren werden, das sie ausgebrannt hat.

Wir sind in der Lage, zu verhindern, wie Bitcoin ein kaputtes Geldgerät heilt, und in gleicher Weise, wie eine daraus resultierende Massenakzeptanz von Bitcoin dem finanziellen Burnout auf nationaler und internationaler Ebene entgegenwirkt.

Portion

Hier weiter zum Artikel

Add Comment