Berichten zufolge hat Apple eine neue Farb-E-Ink-Technologie entdeckt, die als zweite Tarnung für ein faltbares Werkzeug verwendet werden kann

In Übereinstimmung mit dem Apple-Analysten Ming-Chi Kuo untersucht Apple die Verwendung von Farbpapierdisplays von E Ink für seine zukünftigen Waren. Kuo sagt, dass die Technologie dieses Herstellers besonders darauf bedacht ist, eine energiesparende Zweitverkleidungsfahrt für ein faltbares Werkzeug zum Entfernen von Inhaltsstoffen zu ermöglichen.

Unnötig zu behaupten, Apple tut es derzeit nicht ein faltbares, obwohl es anhaltende Gerüchte gab, dass das Unternehmen mit Entwürfen für ein faltbares iPad beschäftigt ist.

Reduktion im Februar, sowohl der aktuelle Analyst Ross Young als auch Bloombergs Label Gurman verwiesen auf ein faltbares MacBook/iPad mit 20 Punkten produzieren, erscheint es in einem Muster.

Was Kuo vorzuschlagen scheint, ist, dass das E-Paper-Panel als nach außen gerichtetes Geschenk auf sich warten und den Kunden eine energiesparende Zubehör-Verkleidungs-Fahrt bieten würde. die einen Nutzen aus ihrem faltbaren herausholen möchten, ohne es aufklappen zu müssen.

Die Wahl von e-
Hier weiter zum Artikel
Berichten,zufolge

Add Comment