Bandbreite: Die Cloud-Liste von Xbox wird einige gewaltige Titel erhalten, während God of War GeForce Now verlässt

Bild von THAM YUAN YUAN auf Pixabay

In dieser Woche hat Xbox selbst viel Platz und liefert einige große Titel an begeisterte Spieler, die ihren Cloud-Gaming-Anbieter Xbox Game Pass Remaining nutzen. Eine Auswahl von Xbox Cloud-Videospielen ist Assassin’s Creed Origins. Über das andere Leben im Sport-Streaming-Spektrum hat NVIDIA überraschend kleine Studien gestartet. God of War wird GeForce Now verlassen, nachdem es vor über einem Monat hinzugefügt wurde.

Die Bandbreite ist 9to5Googles wöchentlicher Blick auf den Cloud-Gaming-Markt hinter Googles Luxus in der Stadia-Plattform. Jeden Freitag konzentrieren wir uns auf einen Blick auf die besten Neuigkeiten zu Diensten wie unter anderem Nvidia GeForce Now, Amazon Luna, PlayStation Now und Xbox Game Pass. Lassen Sie sich wöchentlich inspirieren, und vergessen Sie nicht, dies zu überprüfen. Schauen Sie sich Stadia Changelog, unsere wöchentliche Zusammenfassung aller ungewöhnlichen Stücke auf Stadia.

Vier ungewöhnliche Titel aus dem verbleibenden Xbox Game Pass

Xbox hat seine Idee für die kommende Juniwoche skizziert, und ehrlich gesagt sieht es so aus, als würde es ein großartiges riesiges Lineup lieben. Während Xbox in den meisten Fällen über Videospiele für Xbox Game Pass – die Nicht-Cloud-Iteration – berichtet, erhalten einige dieser Videospiele ein besonderes Abzeichen und werden für Streaming-Mitwirkende verfügbar.

In the am 1. Juni auf den Markt kommt, wird die allseits beliebte For Honor: Marching Fire Edition zu Xbox Cloud Gaming kommen. Mit diesem heruntergekommenen mittelalterlichen Schläger bekommst du
Hier weiter zum Artikel

Add Comment