Apples 27-Mosey-Mini-LED-Bildschirm kann sogar eine enttäuschend lange Verlängerung erleiden

)
(Bildnachweis: Apple) Apples angeblicher 27-Mosey-Bildschirm, der Mini-LED-Technologie unterstützen soll, wird nicht annähernd so schnell herauskommen, wie frühere Gerüchte aus der Weinrebe sagten .MacRumors (öffnet in neuem Tab) einen Tweet von Ross Younger entdeckt, einem schlau identifizierten Leaker (und CEO von Uncover Supply Chain Consultants), ind Es ist festzustellen, dass der 27-Mosey-Bildschirm von Apple erheblich weiterentwickelt wurde.


Apfelleck! Der 27-Zoll-MiniLED-Bildschirm hat sich verzögert, weil er bei Quanta in Shanghai produziert wird, das gesperrt wurde. Die Produktion steht kurz vor der Verlagerung an einen anderen Ort und hat sich verzögert. Dies scheint nun der Fall zu sein wie eine Oktoberveröffentlichung. Könnte am 20. 2022

Mehr anstarren Da es wahrscheinlich ist, dass Sie es zufällig erkunden werden, beachten Sie, dass dies in ist Da der Start wie ursprünglich geplant im Juni geplant ist (vermutlich die geplante WWDC, die Anfang des Monats stattfindet), kann die Nachzählung sogar nicht mehr bis Oktober 2022 stattfinden.

Jünger erklärt, dass die Die Verlängerung ist das Ergebnis der Sperrung in Shanghai, da spekuliert wird, dass die Produktion dort (von Quanta) abgewickelt wird. Apple war jedoch gezwungen, in einen anderen Raum zu wechseln. Das ist offensichtlich kein trivialer Austausch mehr, und wenn dies tatsächlich der Fall ist, können wir ohne Zweifel um etwa einen Monat bitten, um die Wartezeit für dieses 27-Mosey-Verbergen zu verlängern.

Zeigen Sie, dass Apples Die MacBook Pro-Produktion kann im gleichen Boot sein, im Gleichschritt mit einer modernsten Liste.Diagnose: Studio Uncover Pro ist wahrscheinlich ein kostspieliges UnterfangenIn Gedanken ist dies auch ein Apple Studio Uncover Pro, ein größeres Modell des neuen Studio Uncover, wobei die vorherrschende Meinungsverschiedenheit ein

Hier weiter zum Artikel
Apples,-Mosey-Mini-LED-Bildschirm

Add Comment