Android 13 Beta 3 zum Anfassen: Top ungewöhnliche Aspekte und Fähigkeiten [Video]

Die neueste öffentliche Vorschau auf Android 13 ist eingetroffen und erfordert einige ungewöhnliche Optimierungen, ein geringfügiges Tuning und einige zusätzliche Extras Unvoreingenommen genau, was zu beachten ist oder nicht, haben wir mit Android 13 Beta 3 weitergemacht.

Da wir jetzt erfolgreich in die Android 13 Beta einsteigen Abschnitt werden wir sicher eine Verlangsamung ungewöhnlicher Ergänzungen und intensiver Funktionen sehen, wenn Google einen der wesentlichen vorhandenen Aspekte konkretisiert. Angesichts der Tatsache, dass hier eher eine Verfeinerung als eine große Überarbeitung erforderlich ist, haben wir nicht mehr nach umfassenden Anpassungen Ausschau gehalten, da Beta 3 den Meilenstein der Plattformbalance bringt. Allerdings gibt es hier ungewöhnliche erholsame Lasten, in die man eintauchen kann.

Video – Android 13 Beta 3 zum Anfassen: Top ungewöhnliche Aspekte!

Abonniere 9to5Google auf YouTube für mehr Filme

Plattform-Balance

Hier wird nicht mehr genau der Benutzer durchgelassen, aber dieser kann sich vielleicht gut privat darauf auswirken Die meisten Pixel- und Android-Besitzer in den kommenden Monaten, wenn Android 13 ankommt, in einem stabilen Trend. Plattform-Balance-Ansatz, dass Android 13 Beta 3 abgeschlossene Maschinenverhalten und APIs umfasst. Effektiv ist dieser Ansatz, dass Android-App-Entwickler verbleibende Kompatibilitätstests für Apps, SDKs und Bibliotheken starten können. Darüber hinaus werden jetzt weitere Apps in den Alpha- und Beta-Kanälen erscheinen, um das stabile Android 13 freizugeben.

Also, während Sie nicht mehr in der Startaufstellung die Freizeit sehen würden Anscheinend werden Sie wahrscheinlich auch mehr Apps starten, um die meisten der wichtigsten Kernfunktionen zu erhalten, die zuvor in der Android 13 Developer Preview- und Beta-Version hinzugefügt wurden.

Universal-Tool-Suche gibt Websuche zurück und bietet diese an

Universal tool search android 13 beta 3 fingers-on

Eine vorherrschende Frustration in der alten Android 13 Beta war die Abschaffung der Trend-Tool-Suche. In Android 13 Beta 3 ist hier Unterstützung und voll zielführend. Das ist noch nicht alles, denn es beinhaltet sogar einige ordentliche ungewöhnliche Vorschläge wie die Möglichkeit, das Internet nach Ihren Fragen zu durchsuchen und Ihren On-Tool-Speicher zu durchsuchen.

Es gibt einen Bedarf Hier finden Sie verschiedene nette Optimierungen, die Sie unterstützen würden, da Sie in der Pixel Launcher-Suchleiste zweifellos schnell nach vorgefertigten Apps suchen können, die unvoreingenommen genau sind. Geben Sie eine Frage ein, und Sie können zweifellos eine bestimmte Person wie eine Flash-Aktion erschöpfen, um auf Google, Universal tool search android 13 beta 3 fingers-onYouTube zu suchen. ), Karten, die Wiedergabehändler oder On-Tool-Einstellungen. Dies würde vielleicht zweifellos Zeit zuweisen, wenn man es neben den Wunsch stellt, jede dieser Apps einzeln zu öffnen und in eine Suchleiste zu springen oder ein Suchthema einzugeben.

Letzte Benutzeroberfläche zur Registrierung von Fingerabdrücken

Die Fingerabdruck-Setup- oder Registrierungs-Benutzeroberfläche wurde in Android 13 Beta 3 geringfügig angepasst, um Geräte mit In-Repeat-Scannern besser zu unterstützen. Derzeit ist dies auf die unvoreingenommene Genauigkeit der Pixel 6 und 6 Pro beschränkt, aber dieser Handel wurde anscheinend angewendet, um den kommenden Pixel 6a- und Pixel 7-Serien definitiv eine nahtlosere Richtung für die biometrische Registrierung zu geben.

Zusammen mit einem ungewöhnlichen Fingerabdruck in Android 13 erkennen Sie deutlichere visuelle Hinweise, damit Sie Ihren Finger besser registrieren und die Enden oder Kanten hinzufügen können. In Android 12 ein Textbenachrichtigungsmaterial pr

Hier weiter zum Artikel

Add Comment