Nothing OS 1.1.2 verbessert die Ladekompatibilität, Fingerabdruck-Optimierungen und zusätzliche Korrekturen bösartiger Programme

Während das Telefon (1) in bestimmten Märkten nicht mehr offiziell verfügbar ist, hat das Tool relativ viele Aktualisierungen erfahren. Eines der aktuellen OTA-Updates für Mobiltelefone ist Nothing OS 1.1.2, das relativ viele Schadprogramm-Fixes und mehr bringt extrem angepriesene Tesla-Integration, vergleichsweise diverse Fixes für wichtige Schadprogramme sowie der Juli-Sicherheitspatch. Dieses Mal bietet Nothing OS 1.1.2 vergleichsweise vielfältige Verbesserungen und zusätzliche Optimierungen für die Tool-Reise sowie eine höhere Aufladung mit Vitality-Bricks der dritten Generation.

Es ist erwähnenswert, dass dies im Durchschnitt der Fall ist Zeit, voll Wie ein Blitz Zahlung 4.0 sofortige Ladegeräte werden erwähnt, um mit dem Nothing Phone (1) zu funktionieren. Wir sind uns nicht mehr ganz sicher, ob Nothing OS 1.1.2 die Verwendung von zusätzlichen Drittanbieter-Ladebausteinen ermöglicht, aber in unseren sehr vorübergehenden Tests scheint es nicht mehr so ​​zu sein.

Ein Singular Außerdem wurde eine Umschaltfunktion hinzugefügt, die bedeutet, dass Sie möglicherweise das Fingerabdrucksymbol auf dem Sperrbildschirm sehen, wenn Sie gut aussehen oder einen Blick auf das vorhandene Telefon (1) werfen. Dies stapelt sich mit einer in Nothing OS 1.1.0 hinzugefügten Reparatur eines bösartigen Programms, bei der das Symbol des Fingerabdruckscanners in den meisten Fällen nach einem längeren Intervall verblasste und eine willkommene Reparatur ist.

Die Daueranwesenheit ist außerdem jetzt standardmäßig nachts deaktiviert, dies wird jedoch auch innerhalb von

geändert )
Hier weiter zum Artikel

Add Comment