Google Meet hat beschlossen, Hörsaal-Lebensstile zu schaffen, die mehr denn je teilnehmen

(Bildnachweis: Shutterstock.com / Jacob Lund )

Google Meet erhält bald eine Vielzahl neuester Funktionen, die darauf ausgerichtet sind, den Lebensstil im Hörsaal für Dozenten und Schüler intelligenter und intuitiver zu gestalten wie.

Als Erstes gibt es eine Ergänzung zum Videokonferenzanbieter, die Unterrichtsstunden automatisch präzise in ein Google-Dokument transkribieren würde, wodurch es einfacher wird f oder Dozenten und Dozenten, um frühere Klassen zu stückeln.

Verfügbar auf Google Workspace for Education Plus und Instructing and Finding Tougher Plans, sagt das Unternehmen, dass der Pass Platz schaffen wird, wenn er neben einer dicken Aufnahme platziert wird, und dies auch tun würde Möglicherweise ist es auch für Studenten einfacher, bestimmte Abschnitte oder Bereiche schnell zu sammeln, um sich darauf zu konzentrieren.

Google Meet in Hochschulen

An verschiedenen Orten, Google Meet-Klassen auf Device of Business for Education können jetzt Umfragen und Frage-und-Antwort-Klassen veranstalten, die zuvor sehr schwierig waren, um Benutzer zu bemühen, und Bild-in-Bild verwenden, um Klassenpräsentationen zu organisieren, während die Gesamtzahl der Schüler in der Umfrage erhalten bleibt.

Mit Hochschulversammlungen vergleichbare öffentliche Veranstaltungen und Preisverleihungen können nun zusätzlich durchgeführt werden Livestreaming auf YouTube, geben Fokeys, Verwandten und Kumpels eine einfachere Möglichkeit, an den großartigen Ereignissen teilzunehmen, oder helfen, mehr von uns in Vorstandskonferenzen zu haben.

Google hat zusätzlich eine zeitgemäße bildungsorientierte App für Chrome herausgebracht OS, mit dem zeitgenössischen Screencast-Anbieter, der Dozenten die Möglichkeit gibt, eine Videobibliothek früherer Kurse aufzubauen, die über Google Power geteilt werden.

Diese Videos würden eventuell auch noch bearbeitet, personalisiert und mit einer Transkription versehen werden Screencast und zusätzlich Stylus-Eingabe verstärken, sodass College-Studenten (und Dozenten) Videos plotten oder kommentieren können.

Screencast wird wahrscheinlich ab Chrome OS-Version M103 verfügbar sein, wobei das Unternehmen früher einige strenge Tests und Tests durchführt als l

Hier weiter zum Artikel

Add Comment